NEWSARCHIV 2013

 
 




 


 

 

 

aufzaehlungspfeil11.12.13:
FROHE WEIHNACHTEN
Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden des TV Jahn Leveste eine fröhliche Weihnachtszeit
und ein erfolgreiches neues Jahr.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und den zahlreichen Helferinnen und Helfern für die tolle Unterstützung und freuen uns auf weitere gute Zusammenarbeit.


Frohe Weihnachten

aufzaehlungspfeil06.12.13: FUSSBALL -1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken

pressebericht

aufzaehlungspfeil05.12.13: FUSSBALL -1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken

pressebericht

aufzaehlungspfeil04.12.13: FUSSBALL -1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken

pressebericht

aufzaehlungspfeil22.11.13: FUSSBALL -1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken

pressebericht

aufzaehlungspfeil21.11.13: FUSSBALL - Leveste II lässt zu viele Chancen ungenutzt
Gleidingen (HE) - "Wir haben uns selber geschlagen", kommentierte Christian Gilica, Trainer des TV Jahn Leveste II, kurz und knapp die vermeidbare 2:5 (1:1)-Niederlage seiner Mannschaft beim BSV Gleidingen II.
Unterstützt von den A-Junioren Alexander Neumann und Lukas Zieske versäumten es die Mühlenteichkicker, im ersten Abschnitt eine komfortable Führung vorzulegen. So stand es nach einem direkt verwandelten Freistoß von Sven Steiner (Bild) zum Pausentee nur 1:1-Unentschieden. "Es hätte nach Torchancen eigentlich auch 7:3 für uns stehen können. Wir hatten viele gute Chancen, waren im Abschluss zu unkonzentriert", erklärte Gilica. Nach dem Wechsel führte ein Konter des BSV-Teams zum Levester 1:2-Rückstand. Ein folgenschwerer Fauxpas in der Jahn-Defensive brachte Gleidingen mit 3:1 in Front. Fabian Schlickum konnte für seine Farben im Anschluss zum 2:3 verkürzen. Als die Jahn-Elf fortan alles nach vorne warf, trafen die Gastgeber mit zwei Kontertoren zum 5:2-Endstand.

pressebericht

aufzaehlungspfeil01.11.13: FUSSBALL - 1. Herren

Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken

pressebericht

aufzaehlungspfeil28.10.13: FUSSBALL - 2. Kreisklasse:, Tuspo Jeinsen gegen TV Jahn Leveste II
Jeinsen (HE) - Mit einem 2:1 (2:0)-Auswärtserfolg beim TuSpo Jeinsen hat sich der TV Jahn Leveste II auf den 3. Tabellenplatz der 2. Kreisklasse geschoben. Auf dem nahezu ungeschützt liegenden Jeinser Sportplatz ließ sich die Mannschaft von Trainer Christian Gilica auch von Wetterpate Petrus nicht aufhalten, der sich mit Sturm und starkem Regen über fast die gesamte Spielzeit austobte und ein reguläres Spielgeschehen für beide Mannschaften schwierig machte. Jahn-Kapitän Alexander Czapski (Bild) hatte in der Teamansprache einen "Dreier" für Geburtstagskind Sven Hartinger gefordert. Sein Team hatte ihm offensichtlich gut zugehört. Mike Just brachte die Mühlenteichkicker nach eine Flanke von Sven Steiner mit 1:0 in Front. Sebastian Klein erhöhte mit einem satten 20-Meter-Schuss zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Wechsel wurden die Bemühungen der Gastgeber mit dem 1:2-Anschlusstreffer belohnt. In der Folge lag der Ausgleich mehrfach in der Luft. Jahn-Keeper Christian Helmstedt rettete zweimal in höchster Not und Torschütze Sebastian Klein kratzte einen Ball soeben noch von der Torlinie. "Jeinsen drückte auf den Ausgleich. Aber wir haben toll gekämpft und wollten unbedingt den Sieg mitnehmen", lobte Christian Gilica die kämpferische Leistung seines Teams. Dennis Pasler und Sven Steiner vergaben jeweils nach Kontern zwei hundertprozentige Einschussmöglichkeiten für die grün-weißen. "Das 3:1 wäre die Entscheidung gewesen. So aber blieb die Partie bis zum Schlusspfiff unnötig spannend", erklärte der Jahn-Übungsleiter abschließend.

pressebericht

aufzaehlungspfeil24.10.13: FUSSBALL - Zweite Niederlage für Leveste II
Leveste (HE) - Der Der TV Jahn Leveste II hat in der 2. Kreisklasse die zweite Saisonniederlage kassiert. Im Heimspiel gegen die Kreisligareserve des SV Gehrden unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Gilica mit 0:2 (0:0). "Im Prinzip hatten wir noch Glück, dass wir nicht mit fünf oder sechs Gegentoren das Feld verlassen haben. Wir haben nicht in unser Spiel gefunden und hatten zu viele Fehlpässe. Gehrden hat verdient gewonnen", erklärte Jahn-Coach Christian Gilica (Bild), der im ersten Abschnitt keine zwingende Levester Tormöglichkeit notieren konnte. Die Mühlenteichkicker hatten derweil Glück, dass die Gäste ihr Übergewicht nicht in zählbares verwerten konnten. Auch nach dem Wechsel war der SVG auf der Levester Sportanlage tonangebend. Nach einer Unaufmerksamkeit in der Jahn-Defensive fiel dann aus Sicht der Hausherren etwas unglücklich, aus Gästesicht allerdings nicht unverdient der Führungstreffer für die Burgbergstädter. Ein Konter in der Nachspielzeit führte schließlich zum verdienten 2:0 für die Gehrdener Kernstädter.

pressebericht

aufzaehlungspfeil18.10.13: SKIGYMNASTIK - ab 24. Oktober
Auch in diesem Herbst und Winter bietet die Wintersportabteilung wieder Skigymnastik an.
Der Kurs richtet sich nicht nur an Skifahrer, sondern an alle, die etwas für ihre Fitness tun möchten.

Hier nun das Wichtigste in Kürze:
Termin: donnerstags von 19.30 - 20.30 Uhr
Ort: Gehrden, Sporthalle der Grundschule am Langen Feld, Lange Feldstr. 10
Dauer: 24.10.13 - 30.01.14 (bei Bedarf Verlängerung bis Ende April)
Kosten: 15,- EUR für Mitglieder des TV Jahn Leveste, 25,- EUR für Nichtmitglieder
Leitung: Sabine Grosam

Am 24.10. und/oder 31.10.13 besteht die Möglichkeit, an unverbindlichen Probestunden teilzunehmen.
Bei Fragen ist Sabine Grosam unter Tel. 05108 / 922 678 zu erreichen.


pressebericht


aufzaehlungspfeil16.10.13: FUSSBALL - 1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken.
Pressebericht
aufzaehlungspfeil15.10.13: FUSSBALL - Levester Höhenflug hält an
Holtensen (HE) - Der Höhenflug des TV Jahn Leveste II in der 2. Kreisklasse hält weiter an: Beim bisherigen Tabellenzweiten SV Eintracht Hiddestorf II kam die Mannschaft von Trainer Christian Gilica zu einem 2:0 (0:0)-Auswärtserfolg und verbesserte sich mit 14 Punkten auf den 4. Tabellenplatz. Nach schwacher erster Halbzeit brachte eine Kabinenpredigt die Jahn-Elf auf Kurs. "Unsere Leistung war enttäuschend", kommentierte Gilica den ängstlichen Auftritt seines Teams, dass sich in den ersten 45 Minuten keine nennenswerte Torchance erspielen konnte und durch einfache Ballverluste immer wieder in die eigene Hälfte zurückgedrängt wurde. Dazu gesellte sich Verletzungspech: André Kuschnik musste früh vom Feld (12. Minute). Fortan übernahm die A-Junioren-Leihgabe Alexander Neumann den Posten des linken Defensivspielers - und machte seine Sache ausgezeichnet. Mit viel Glück erreichten die Mühlenteichkicker ohne Gegentor die Halbzeitpause. Zu allem Überfluss musste nun auch Allrounder Sven Hartinger (Bild) verletzungsbedingt passen. "Aufgrund der Tabellensituation war die Anspannung bei mir diesmal sehr groß. Das hat sich leider nicht auf die Mannschaft übertragen. Deshalb musste ich in der Pause etwas lauter werden", erklärte Gilica. Fortan war sein Team wie ausgewechselt. Mit ansehnlichen Kombinationen und deutlich verbesserter Laufbereitschaft nahm die Jahn-Mannschaft das Heft in die Hand. Auf der Hiddestorfer Webseite im Vorfeld als "machbarer Gegner" bezeichnet, suchten die Mühlenteichkicker von nun an ihr Heil in der Offensive. Folgerichtig traf Sven Steiner mit einem schönen Heber aus knapp 25 Metern zum 1:0 für Leveste (63.). Der eingewechselte Sergen Horoz - ebenfalls eine Juniorenleihgage - sorgte mit dem Treffen 2:0 für die Entscheidung (71.). "Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit haben wir verdient gewonnen. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Vielen Dank an die beiden Jugendspieler, die einen prima Job gemacht haben", freute sich Gilica.
Bild Hartinger

aufzaehlungspfeil11.10.13: FUSSBALL - Jahn-Elf erzielt in Unterzahl den Siegtreffer
Holtensen (HE) Als Dennis Pasler zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit den 4:3-Siegtreffer für den TV Jahn Leveste II im Nachholspiel beim SV Holtensen erzielte, gab es auf Seiten der grün-weißen kein Halten mehr. Unter großem Jubel seiner Mannschaftkameraden und des mitgereisten Levester Anhangs wurde der Torschütze gebührend gefeiert. "Nachdem Dennis mehrere Chancen vergeben hatte, freuen wir uns wie Bolle, dass er diesen Ball rein gemacht hat", war Jahn-Trainer Christian Gilica hocherfreut über den Auswärtscoup, zumal die Levester Elf nach einer Ampelkarte gegen Tobias Gilica ab der 81. Minute mit einem Spieler weniger auskommen musste. "Wir wollten in Unterzahl trotzdem den Sieg", lobte Gilica die Moral seiner Mannschaft, die sich mit 11 Punkten auf den 5. Tabellenplatz verbesserte. Trotz feucht-kühler Wetterlage am Mittwoch-Abend auf dem Holtenser Sportplatz fand Leveste gut in das Spiel. "Dennoch bekommen wir nach acht Minuten das Gegentor zum 0:1", ärgerte sich Gilica. Fortan waren die Hausherren am Drücker, die Treffer erzielten allerdings zunächst die Gäste. Erst egalisierte Kevin Poschke zum 1:1 (11. Minute), dann netzte Sven Albert zur 2:1-Führung für die Mühlenteichkicker ein (13.). Eine Unachtsamkeit ermöglichte Holtensen kurz vor dem Pausentee den 2:2-Ausgleich (43.). "Nach dem Wechsel wurde es turbulent", befand Jahn-Übungsleiter Gilica. Zunächst versenkte Trainersohn Tobias Gilica einen Freistoß zur 3:2-Führung im HSV-Netz (51.). "Danach müssen wir bei einigen guten Konterchancen das 4:2 oder gar das 5:2 nachlegen. Sattdessen kommt Holtensen durch einen Handelfmeter neun Minuten vor Schluss zum 3:3-Ausgleich" trauerte Gilica der verpassten Vorentscheidung nach. Im Anschluss an den Levester Siegtreffer durch Dennis Pasler (Bild) unterbanden die Jahn-Verantwortlichen durch mehrere Einwechslungen in der Nachspielzeit geschickt die Attacken der nun wütend anrennenden Hausherren und brachten damit den nicht unverdienten Erfolg schließlich sicher über die knapp fünfminütige Nachspielzeit.
Bild Pasler


aufzaehlungspfeil08.10.13: FUSSBALL - 1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken.
Bild Pressebericht


aufzaehlungspfeil08.10.13: FUSSBALL - Christian Gilica erlebt Wechselbad der Gefühle
Leveste (HE) - Das Spiel war ein regelrechtes Wechselbad der Gefühle", kommentierte Christian Gilica, Trainer der II. Herren des TV Jahn Leveste, das 3:3 (2:2)-Unentschieden seiner Mannschaft im Heimspiel gegen die SpVg. Hüpede-Oerie. Grund für die emotionale Achterbahnfahrt des Jahn-Übungsleiters waren die wechselnden Führungen sowie die Platzverweise zum Ende der umkämpften Begegnung. Mit 8 Punkten rangieren die Mühlenteichkicker nach dem 5. Spieltag auf dem 7. Tabellenplatz der 2. Kreisklasse. Nach 11 Minuten gingen die Levester durch einen Sonntagsschuss von Sven Albert (Bild) mit 1:0 in Front.
Bild Sven
"Die Führung war absolut in Ordnung", befand Gilica. Fortan bestimmten allerdings die Gäste das Geschehen am Mühlenteich und legten mit einem Doppelpack in der 30. und 36. Minute zur eigenen Führung vor. "Wir haben ungefähr 25 Minuten lang den Faden verloren", haderte Gilica. Kurz vor der Pause konnte Mike Just eine Flanke von Stefan Fätckenheuer zum 2:2-Halbzeitstand einköpfen (42.). Nach dem Wechsel besorgte Fabian Schlickum nach toller Vorarbeit von Niklas Albert die 3:2-Führung für die Hausherren (57.), ehe die Gäste zwei Minuten später postwendend wieder zum Ausgleich trafen. In der hektischen Schlussphase kassierte ein Gästeakteur die Ampelkarte. Levestes Sven Hartinger musste nach einem Zweikampf und anschließendem unübersichtlichem Gerangel mit einer umstrittenen roten Karte ebenfalls vom Platz. "Letztendlich geht die Punkteteilung in Ordnung", resümierte Jahn-Coach Gilica abschließend.


aufzaehlungspfeil07.10.13: FUSSBALL - Neues Outfit bringt sogleich Erfolg
Leveste (HE) - Die II. Herren des TV Jahn Leveste präsentieren sich ab sofort in einem neuen Aufwärm-Outfit. Die Mannschaft aus der 2. Kreisklasse bekam von Firmeninhaber Matthias Meier einen Satz neue T-Shirts gesponsert. "Eine tolle Aktion", freute sich Jahn-Coach Christian Gilica. Die grüne Oberbekleidung mit dem Logo des in Leveste ansässigen Unternehmens für Pflaster- und Kanalarbeiten erwies sich sogleich als Glücksbringer. Direkt nach der offiziellen Übergabe kamen die Jahn-Kicker zu einem 2:2 Unentschieden gegen die Aufstiegsfavoriten vom SV Ihme Roloven. "Das nennt man wohl einen Einstand nach Maß", freute sich Gilica.
bild
Matthias Meyer - hintere Reihe zweiter von rechts - sponserte dem TV Jahn Leveste II neue Shirts


aufzaehlungspfeil24.09.13: FUSSBALL - Niklas Albert trifft zum Last-Minute-Punktgewinn
Leveste (HE) - In buchstäblich letzter Sekunde haben die II. Herren des TV Jahn Leveste gegen den SV Ihme Roloven ein 2:2 (1:2)-Unentschieden erkämpft. "Wir haben in der letzten Viertelstunde mächtig Druck gemacht und sind dann am Ende dafür belohnt worden", freute sich Jahn-Coach Christian Gilica über den Last-Minute-Coup gegen den bisher verlustpunktfreien Aufstiegsfavoriten. Zunächst verlief die umkämpfte Partie auf der gut besuchten Levester Sportanlage allerdings zugunsten des SV Ihme. Nach einem verwandelten Foulelfmeter und einem straffen aber nicht unhaltbar scheinenden 25-Meter-Distanzschuss lag die Gäste-Elf bereits mit 2:0 in Front. "Wir hatten starke zehn Anfangsminuten. Dann wurde Ihme stärker und ist verdient in Führung gegangen", erklärte der Jahn-Übungsleiter. Sven Albert nutzte noch vor dem Wechsel eine schöne Kombination zum wichtigen 1:2-Anschlusstreffer für seine Farben. Die Grün-Weißen kamen zwar motiviert aus der Kabine, mussten den Gästen aus dem Ronnenberger Ortsteil aber zunehmend das Feld überlassen. "Ihme hatte dann viele Chancen zum 3:1.
22

Das wäre wohl die Vorentscheidung gewesen. Glücklicherweise hat unsere Defensivabteilung den eigenen Kasten sauber gehalten", erklärte Gilica, der ab der 75. Spielminute dann nur noch sein Team im Vorwärtsgang sah. Dank konditioneller Überlegenheit schnupperten die Mühlenteichkicker plötzlich am Ausgleichstreffer. Schließlich wurden die Levester Bemühungen belohnt: Im Anschluss an den letzten Eckball des Spiels traf der starke Niklas Albert (Bild) aus dem Gewühl heraus zum umjubelten 2:2-Endstand.


aufzaehlungspfeil23.09.13: FUSSBALL - 1. Herren: TVJ pirscht sich an die Spitze heran
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Der TV Jahn Leveste hat nach dem 2:1 (2:1) Heimerfolg gegen den TSV Gestorf einen weiteren Schritt in Richtung Tabellenspitze der Kreisliga 2 gemacht. "Wir haben versäumt, das 3:0 zu machen", kritisierte Trainer Holger Schwabe.

Nach einem perfekten Flankenball von Mario Rose köpfte Ahmet Yildizadoymaz das frühe 1:0 für die Platzherren (3.). "Ahmet gehört eigentlich nicht zu gen Kopfballungeheuern", freute sich Schwabe über diesen Treffer. Yildizadoymaz zeigte wenig später, welche Qualitäten er noch hat, als er seinen Fuß am kurzen Pfosten in einen weiteren Flankenball steckte und so für das 2:0 sorgte (20.). Ein abgefälschter Freistoß von Philipp Eicke war für den Anschlusstreffer verantwortlich (43.). "Die zweite Hälfte war nicht schön von uns", sagte Schwabe.

TV Jahn Leveste: Wesche-Benne, Wowka, Mohammed E-Nour (75. Sahin), Nicolai (55. Tuereyen),
Wartmann, Habibi, Yildrim, Yildizadoymaz, Rose (90. Füller), Aue


aufzaehlungspfeil17.09.13: FUSSBALL - 1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Für größere Ansicht Bild anklicken.
bericht


aufzaehlungspfeil16.09.13: FUSSBALL: Sebastians Kleins 70-Meter-Treffer findet keine Anerkennung
Hemmingen (HE) - Der TV Jahn Leveste II hat im dritten Saisonspiel die erste Niederlage kassiert. Beim SC Hemmingen II unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Gilica mit 2:3 (1:1).
"Wir haben lange gebraucht um in das Spiel zu finden", erklärte der Jahn-Übungsleiter. Dennoch legte sein Team durch Sven Steiner die 1:0-Führung vor. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff kamen die kampfstarken Gastgeber zum nicht unverdienten Ausgleich. "Der Zeitpunkt war ärgerlich", kommentierte Gilica. Nach dem Wechsel brachte Sven Albert die Grün-Weißen mit 2:1 in Front. Doch im Anschluss legten die Hemminger in Form eines Doppelschlages nach und brachten die Mühlenteichkicker mit 2:3 ins Hintertreffen. Riesenpech dann für Leveste in der Schlussminute: Ein aus knapp 70 Metern Entfernung getretener Ball von Sebastian Klein (Bild) rutschte durch die Hände des unbedrängten Hemminger Torhüters und fand den Weg zum vermeintlichen 3:3-Ausgleich ins Netz. Wegen einer angeblichen Abseitsstellung fand der Treffer dann aber keine Anerkennung.
"Die Niederlage ist nicht unverdient, denn Hemmingen hat ein ordentliches Spiel gemacht. Aber wenn der Treffer zum 3:3 gezählt hätte, dann wäre komischerweise auch das Unentschieden für uns verdient gewesen", resümierte Jahn-Coach Gilica abschließend.





aufzaehlungspfeil10.09.13: FUSSBALL - 1. Herren: Altinova trifft gegen den TVJ Leveste
Pressebericht der Calenberger Zeitung - Der TV Jahn Leveste hat sich in der Kreisliga 3 ohne große Probleme mit 3:1 (2:) beim SV Wilkenburg durchgesetzt. "Gemessen an unserem Chancen fällt das Ergebnis schmeichelhaft aus", lautete das Fazit von Trainer Holger Schwabe. Benjamin Wartmann (25.) sowie Ahmet Yildizadoymaz (33., 66.) trafen für die Levester. Trotz des von Ömer Altinova verwandelten Handelfmeters gegen seinen Ex-Klub (41.) stand die Partie nie auf der Kippe.



aufzaehlungspfeil09.09.13: FUSSBALL - 2. Herren: Jahn-Reserve landet klaren Auswärtssieg
Leveste (HE) Die II. Herren des TV Jahn Leveste haben auch ihr zweites Saisonspiel erfolgreich gestaltet: Bei der SpVg Laatzen II kam die Mannschaft von Trainer Christian Gilica zu einem klaren 6:1 (2:0)-Auswärtssieg.
Bild André Runzler
Mike Just per Kopf und der starke Tobias Gilica (Bild) sorgten für die 2:0-Pausenführung. Nach dem Wechsel erhöhten Marco Füller (2) und Sven Albert auf 5:0. Im Anschluss an den Laatzener Ehrentreffer besorgte Andrè Runzler per Nachschuss nach einem parierten Foulelfmeter den Endstand.

"Wir haben uns in beiden Halbzeiten jeweils etwa zehnminütige Auszeiten genommen und spielerische Elemente vermissen lassen. Die restliche Spielzeit war aber sehr ordentlich", freute sich Jahn-Coach Christian Gilica, der aus einer geschlossenen Mannschaftsdarbietung seinen Sohn Tobias hervorhob.



aufzaehlungspfeil30.08.13: FUSSBALL - 2. Herren: André Runzler setzt den Schlusspunkt
Leveste (HE) Die II. Herren des TV Jahn Leveste ist mit einem Sieg in die neue Saison der 2. Kreisklasse gestartet: Gegen die Reserve des TSV Goltern kam die Mannschaft von Trainer Christian Gilica zu einem auch in der Höhe verdienten 7:0 (4:0)-Erfolg.

Bild André Runzler

"Goltern hatte sicherlich keinen guten Tag. Aber das spielt eigentlich keine Rolle, denn man muss erst mal auf sich selbst schauen um zu gewinnen. Wir haben gut gespielt. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung", lobte der Jahn-Coach das engagierte und taktisch kluge Auftreten seiner Elf.

Sven Albert brachte die grün-weißen mit einem Doppelpack in Front. Noch vor der Pause erhöhten Marco Füller und Fabian Schlickum auf 4:0 für die starken Platzherren. Auch nach dem Wechsel war Leveste das überlegene Team und kam nach einem Foulelfmetertreffer von Mike Just und dem dritten Treffer von Sven Albert zum 6:0. Den Schlusspunkt setzte schließlich der eingewechselte André Runzler, der sich nach seinem Premierentreffer für Leveste noch auf dem Platz von seinen Team feiern ließ.



aufzaehlungspfeil28.08.13: FUSSBALL - 1. Herren: TVJ Leveste bricht den Bann – 5 : 1
(pb CZ) Der Knoten ist beim Bezirksliga-Absteiger TV Jahn Leveste anscheinen geplatzt. Mit 5:1 (1:0) setzte sich das Team von Trainer Holger Schwabe in der Kreisliga 3 bei der stark ersatzgeschwächten Mannschaft des TSV Groß Munzel durch.


"Wir sind vorgeführt worden und mit dem resultat noch gut bedient", betonte TSV-Coach Gustav Kuhn, der auf etliche Stammkräfte verzichten musste. Benjamin Wartmann (22., 57.), Mario Rose (46., 74.) sowie Samet Yildirim (70.) trafen für die Gäste. Hendrik Weydandt glückte der Ehrentreffer für die Platzherren (65.). "Dieser Erfolg war überfällig und wird der Mannschaft Selbstvertrauen geben", sagte Jahn-Trainer Holger Schwabe.



aufzaehlungspfeil27.08.13: FUSSBALL - Die Kreis-Elf des Wochenendes



aufzaehlungspfeil27.08.13: FUSSBALL - 1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung.
Für größere Ansicht Bild anklicken.


2

aufzaehlungspfeil
26.08.13:
FUSSBALL - 1. Herren
Pressebericht der Calenberger Zeitung.
Für größere Ansicht Bild anklicken.


33

aufzaehlungspfeil01.08.13: FUSSBALL - 2. Herren
Silberborn (HE) Mit einem dreitägigen Trainingslager haben die II. Herren des TV Jahn Leveste ihre Saisonvorbereitung vertieft. Mehrmals täglich bat Jahn-Coach Christian Gilica seine Mannschaft auf die Sportanlage der Jugendherberge Silberborn im Solling (Kreis Holzminden).

Morgendliche Laufeinheiten standen dabei ebenso auf dem Programm wie Ausdauerzirkel und Taktikschulung. Mit speziellen Kräftigungsübungen unterstützte Physiotherapeut Mathias Petters vom Therapiezentrum Barsinghausen die Trainingsarbeit. Betreuerin Sabine Albert und Jahn-Jugendleiter Matthias Sander standen dem Team neben dem Platz mit Rat und Tat zur Seite.

In einem Testspiel unterlagen die Grün-Weißen nach guter Leistung knapp mit 2:3 gegen den klassenhöheren Kreisliga-A-Ligisten SpVg Rolfzen/Sommersell/Entrup (Westfalen). Das erste Punktspiel bestreiten die Jahnkicker am 27. August. Um 19:00 Uhr ist der TSV Goltern II zu Gast am Mühlenteich.




aufzaehlungspfeil24.07.13: 25 Jahre Tennis bei TVJ
Leveste (HE) Bereits seit 25 Jahren kann man beim TV Jahn Leveste den Tennisschläger schwingen. Ein tolles Jubiläum, dass jetzt auch jeder sehen kann: Entsprechend des tollen Jubiläums haben sich die Spartenmitglieder eine tolle Dekorationsidee einfallen lassen. Gelbe Filzkugeln und zwei Tennisschläger mit den Jubiläumsziffern schmücken den Eingangsbereich zur Tennisanlage. Genau die richtige Dekoration für das kommende Levester Sommercamp, dass vom 29. Juli bis 02. August täglich von 09:00 bis 13:00 Uhr stattfindet.




aufzaehlungspfeil23.07.13: FUSSBALL -
1. Herren
Leveste (HE) Laufeinheiten, Spielformen, Testspiele – trotz tropischer Hitze sind die Fußballer der I. Herren während der Saisonvorbereitung motiviert bei der Sache. Eine kleine Abwechslung stand für die Jahn-Kicker am vergangenen Montag auf dem Programm. Das offizielle Mannschaftsfoto wurde auf dem Sportplatz abgelichtet. Anschließend folgte eine kleine Laufeinheit durch Leveste. Am 11. August steht dann der Punktspielauftakt in der Kreisliga an: Ab15:00 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Holger Schwabe beim SV Weetzen zu Gast.




aufzaehlungspfeil20.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil20.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil18.06.13: TENNIS - Sommercamp
Die Tennisabteilung des TV Jahn Leveste bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren zwei Ferein-Tenniscamps an.
Diese sind vom 1. bis 5. Juli sowie vom 29. Juli bis 2. August terminiert. Gespielt wird täglich von 9 bis 13 Uhr.

Die Teilnahmekosten für jedes Camp betragen 70 Euro. Im Preis enthalten sind: Intensiv-Tennis-Training, Videoanalyse, koordinative Spiele, Konditionsprogramm, Tennisturnier mit Preisen, Getränke und täglich warmes Mittagessen. Die Teilnehmerzahl pro Camp ist auf 25 Personen begrenzt.

Anmeldungen nimmt Sabine Grosam unter Telefon 05108 - 92 26 78 entgegen.



aufzaehlungspfeil17.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil14.06.13:
FUSSBALL - Wir suchen Dich...
dlp Die JSG Gehrden / Leveste bietet Sichtungstermine für C-Junioren Fußballer an. Angesprochen sind Akteure des Jahrgangs 1999 / 2000. Am Dienstag, 18. Juni, finden die Übungen, von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Sportplatz in Leveste statt. Zwei Tage später, amDonnerstag 20. Juni, wird von 17:30 bis 19:00 Uhr auf der bezirkssportanlege in Gehrden gesichtet. Zwecks Terminabsprache wenden sich auswärtige Interessenten an Jugendleiter Stephan Fromm unter Telefon: 0176 - 63 77 21 45 oder direkt an den Trainer Mathias Sander unter Telefon: 0173 - 572 29 31.




aufzaehlungspfeil14.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.





aufzaehlungspfeil13.06.13: TAEKWON-DO - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Um den Bericht lesen zu können bitte auf das Bild klicken.



aufzaehlungspfeil12.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Bezirksliga-Relegation - TV Jahn Leveste verliert 0:3 und steigt ab. Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil11.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Die Levester D-Jugend.




aufzaehlungspfeil10.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil06.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Leveste D-Junioren. Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil05.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil04.06.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil24.05.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil21.05.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil20.05.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
E-Junioren: Noch ohne Punktverlust stehen die E-Junioren des TV Jahn Leveste in der 2. Kreisklasse 4 an der Spitze. Maximilian Blank traf doppelt beim 2:0 im Nachholspiel bei der SG Pattensen / Koldingen III.



aufzaehlungspfeil14.05.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil
13.05.13: Vatertagsfahrradtour in Leveste

Leveste (HE) Am Himmelfahrtstag starteten ca. 60 Radfahrer aus Leveste mit ihren Rädern auf eine kleine Rundtour im Calenberger Land. Die vom Ortsrat organisierte Fahrt ging vom Levester Sportplatz über die Rehrenbornquelle nach Degersen und dann über Lemmie weiter nach Weetzen zu den Wasserbüffeln. Hier konnten die Radler im Bereich der Ihmeschleife einige Graugänse mit ihrem Nachwuchs sowie einen Storch beobachten. Frösche gab es auch. Deren Quaken war nicht zu überhören. Die Wasserbüffel waren zu dieser Zeit auf einer anderen Weide.

Über Gehrden ging es schließlich zurück zum Sportplatz nach Leveste, wo TV Jahn-Clubwirtin Ines Dismer schon den Grill angeheizt hatte. Bei Bratwurst und kühlen Getränken klang die rundum gelungene Radtour schließlich aus.




aufzaehlungspfeil07.05.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil06.05.13: FUSSBALL - Levester unter Wert geschlagen
"Auch wenn es sich bei so einem Ergebnis blöd anhört - wir wurden unter Wert geschlagen", hat Holger Schwabe nach der 0:5 (0:1)-Heimniederlage des Bezirksligisten TV Jahn Leveste gegen den Titelanwärter Spvgg. Bad Pyrmont gesagt.

Vom frühen Rückstand, als ein Platzfehler den Führungstreffer der Gäste durch Christopher Loges begünstigte (7.), ließ sich der TVJ nicht beeindrucken. "Die Jungs haben wirklich gut dagegengehalten", lobte Schwabe. Die Levester gestatteten den Bad Pyrmontern in Hälfte eins nur zwei gefährliche Distanzschüsse und hatten selbst durch Adib Soltani drei gute Möglichkeiten, den Ausgleich zu erzielen (11., 30., 35.).

Kurz nach Wiederanpfiff lag das 1:1 zweimal in der Luft: Zunächst lenkte Spvgg-Keeper Stefan Schmidt einen Soltani-Kopfball an den Pfosten (50.), dann blockte ein Pyrmonter Spieler einen Freistoß von Mario Rose mit der Hand (51.). "Da hätte man Elfmeter pfeifen können", betonte der Coach. Mit dem 2:0 von Yousof Issa hatten die Gäste den Dreier dann eingetütet (59.). Schwabes Schützlinge ließen sich jedoch keinesfalls hängen: Nabil Habibi traf noch zweimal Aluminium (63., 75.). Die Gäste legten durch Andrzej Matwijow (66.), Issa (72.) und Loges (82.) nach.

TVJ: Wesche – Aue, Benne, Mowka (82. Nour), Ü. Sahin (73. Altinova), Tuereyen,
Yildizadoymaz, Habibi, Rose (66. Yildirim)


aufzaehlungspfeil30.04.13: TENNIS - 25 Jahre Tennis im TV Jahn Leveste
Am 28. April eröffnete der TV Jahn Leveste zum 25zigsten mal eine Sommer-Tennis-Saison. Bei herlichsten Wetter konnten viele der Erwachsenen Mitglieder den Schläger schwingen. Die Plätze zeigten schon eine gute Bespielbarkeit obwohl sie aufgrund des schlechten Wetters erst spät fertiggestellt waren. Alle Mitglieder freuen sich auf eine schöne Saison.




aufzaehlungspfeil29.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil29.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil22.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.




aufzaehlungspfeil18.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil
17.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung

Für größere Ansicht Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil16.04.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.

2

aufzaehlungspfeil
05.04.13: FUSSBALL - Leveste II in neuen Trikots
Leveste (HE) Die II. Herren des TV Jahn Leveste freut sich über neue Trikots. Die ABACUS-Vermögensberatung GmbH aus Ronnenberg sponserte der Mannschaft von Trainer Christian Gilica einen Satz neuwertige Sportkleidung. Im Rahmen der Spartenversammlung überreichte Finanzberater Lutz Wilhelm dem Team aus der 2. Kreisklasse die neuen Jerseys. "Das Outfit ist sehr schick. Damit wird die Mannschaft sicherlich auch einige Punkte holen", erklärte Gönner Lutz Wilhlem. Als Tabellenelfter können die Levester Kicker derzeit jeden Zähler gebrauchen. "Wir werden versuchen, die Trikots mit einem Sieg einzuweihen. Das Sponsoring ist eine tolle Sache", freute sich Jahn Coach Christian Gilica.




aufzaehlungspfeil
04.04.2013: Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.



aufzaehlungspfeil18.03.13: FUSSBALL - Engagierte Levester erreichen gegen Bulgariens U19 ein 1:1
Barsinghausen (HE) Bezirksligist TV Jahn Leveste hat in einem Testspiel gegen die Bulgarische U19-Nationalmannschaft ein verdientes 1:1 (1:1) Unentschieden erreicht. "Wir haben bei schweren Verhältnissen eine gute Leistung gezeigt", lobte Jahn-Coach Holger Schwabe den engagierten Auftritt seiner Mannschaft. » weiterlesen



Levestes Mannschaftskapitän Nabil Habibi und Bulgariens Torhüter Anatolij Gospodinov
tauschen die Vereinswimpel

Weitere Impressionen vom Testspiel finden Sie in unserer Fotogalerie.


aufzaehlungspfeil15.03.13: FUSSBALL - Leveste vs. Bulgarien
Am kommenden Sonntag spielt die I. Herren des TV Jahn Leveste gegen die U19-Nationalmannschaft von Bulgarien. Anstoß ist um 15 Uhr im August-Wenzel-Stadion (bei schlechten Wetterverhältnissen alternativ auf dem Kunstrasenplatz des NFV am Sporthotel Fuchsbachtal).

02


aufzaehlungspfeil05.03.13: FUSSBALL - Pressebericht der Calenberger Zeitung
Für größere Ansicht Bild anklicken.

s


aufzaehlungspfeil28.02.13: FUSSBALL - D-Junioren der JSG Leveste/Gehrden starten bei der Endrunde des Sparkassen-Hallenpokals
Leveste (He) Die D-Junioren der JSG Leveste/Gehrden starten am kommenden Sonnabend bei der Endrunde des Sparkassen Hallenpokals in Burgdorf. Ab 14:15 Uhr trifft die Mannschaft von Trainer Matthias Sander auf den Heessler SV, den TV Mandelsloh und die SG Pattensen/Koldingen. "Es haben sich die stärksten Mannschaften qualifiziert und alle Teams sind von ihrer Spielstärke her sehr ausgeglichen und relativ gleichstark. Dennoch gilt, wer gewinnen will, der muss uns schlagen", erklärt Jahn-Coach Matthias Sander, dessen Team das Halbfinale mit drei Siegen gegen Germania Grasdorf (2:0), den FC Springe (7:0) und den SV Weetzen (7:1) dominierte und im Gesamtklassement immer noch ungeschlagen ist.

Bild


aufzaehlungspfeil11.02.13: Saturday Night Fever bei TV Jahn Leveste
Leveste (He) Die Levester Party war ein voller Erfolg. 150 feierfreudige Partygänger sorgten im Levester Gasthaus Behnsen für tolle Simmung und einen ausverkauften Saal. Aufführungen der Jugendfeuerwehr und eine Einlage der Tanzschule Möller heizten die Stimmung zusätzlich an. Bis in die frühen Morgenstunden wurde das Tanzbein geschwungen. Eine Tombola und ein kleines Quiz rundeten den gelungenen Abend ab. "Es war eine sehr schöne Veranstaltung", freute sich Jahn-Sportchef Wolfgang Grosam. » weitere Bilder



aufzaehlungspfeil08.02.13:
Einladung zur Mitgliederversammlung
Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 15. März um 19:00 Uhr im Gasthaus Behnsen (Hauptstraße 28 in Leveste) statt. » weiterlesen

aufzaehlungspfeil01.02.13: TERMIN - "Saturday-Night-Fever"
Levester Party für Jung und Alt. Am Samstag, 09.02.2013 ab 19:30 Uhr im Gasthaus Behnsen (Hauptstraße 28 in Leveste). » für weitere Infos Bild anklicken



aufzaehlungspfeil21.01.13: FUSSBALL - JSG-D-Junioren bringen aus Northeim einen großen Pokal mit
Leveste/Freden (HE) Die D-Junioren der JSG Leveste/Gehrden haben das U13-Turnier der JFV Northeim gewonnen. "Wir sind verdienter Turniersieger geworden und haben einen großen Wanderpokal bekommen", freute sich JSG-Coach Matthias Sander. » weiterlesen



aufzaehlungspfeil07.01.13: FUSSBALL - Gastgeber Leveste ist nicht zu stoppen
Gehrden (HE) Der TV Jahn Leveste II ist Turniersieger des eigenen Hallenkicks geworden. Nach spannenden Spielen setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Gilica im Finale mit 8:3 gegen die SG Kirchwehren/Lathwehren durch. "Wir haben gut gespielt, waren spielerisch die beste Mannschaft und haben die meisten Tore geschossen", resümierte der Jahn-Übungsleiter hocherfreut.
» weiterlesen


Frohe Weihnachten

aufzaehlungspfeil07.01.13: FUSSBALL - Levester Herbstmeister wollen zur Meisterfeier auf den Balkon
Leveste (HE) Harry Marsau wünscht sich einen Balkon. Nicht zu Hause, sondern an Bauer Gieseckes Scheune, weithin bekannt für Levester Festivitäten. Der Kapitän der Altsenioren des TV Jahn Leveste braucht den Vorbau auch nur für den Fall, dass die Erfolgsserie seiner Mannschaft so gut weiter verläuft wie bisher. » weiterlesen



aufzaehlungspfeil01.01.13: SILVESTERLAUF - Kuriositäten können die Deistervertreter beim Maschseelauf nicht stoppen
Hannover, Maschsee (HE) 3.000 Sportler beschlossen das zurückliegende Jahr traditionell mit einer Runde um den hannoverschen Maschsee. Auch einige Vertreier aus der Deisterregion waren beim Silvesterlauf in der Landeshauptstadt am Start. » weiterlesen



aufzaehlungspfeil01.01.13: FROHES NEUES JAHR
Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren des TV Jahn Leveste ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Frohe Weihnachten



Ältere Beiträge finden Sie hier.

 


PREMIUM-PARTNER

Logo Germeritt

2


TOP-PARTNER


Logo AH Blank

Logo GLS

Logo TUI ReiseCenter

Weitere Sponsoren finden Sie hier.