HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TV JAHN LEVESTE 1922 e.V.

 
 




 


 

 

 
Hier geht es zum aktuellen Spielplan.

aufzaehlungspfeil27.09.16: Leveste II rehabilitiert sich trotz Niederlage gegen Völksen
Leveste (He) "Wir haben heute gar nicht schlecht gespielt. Letztlich hatten wir im Abschluss kein Glück, sonst wären uns sicherlich ein oder zwei Tore gelungen", erklärte Jahn-Coach Christian Gilica nach der 0:4 (0:3)-Heimniederlage des TV Jahn Leveste II gegen den SC Völksen. Weiterlesen »


Sascha Pinkernell

aufzaehlungspfeil27.09.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung
Alexander Flohr Der Primus TV Jahn Leveste kam daheim gegen den SV Wilkenburg nur zu einem 1:1 (1:1). Niklas Römgens brachte die Gäste in Front (34.). Kurz darauf glich der Tabellenführer durch Marek Gilke aus (39.). Trotz mehr Ballbesitzes fand das Team von Holger Schwabe gegen die Mauer-Taktik der Wilkenburger kein Mittel. „Wir haben einfach kein gutes Spiel gezeigt und zwei Punkte liegen gelassen“, ärgerte sich Schwabe. Die strittigste Szene der Partie gab es für ihn in der 69. Minute, als Gilke auf Eyüp Toprakli passte, der die vermeintliche Führung für den Favoriten erzielte. „Völlig fragwürdig, warum der Schiedsrichter auf Abseits entschied. Das Tor war für mich auf keinen Fall diskussionswürdig“, meinte der TVJ-Coach. SVW-Sprecher Martin Volkwein indes freute sich: „Mit ein wenig Glück hätten wir sogar drei Punkte mit nach Hause nehmen können.“


aufzaehlungspfeil21.09.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung

Levestes Kapitän Max Hepner (rechts) spitzelt dem Kirchdorfer Alexander Kindsvater den Ball weg.

aufzaehlungspfeil20.09.16: Nach 24 Minuten klingelt es zum ersten Mal im Kasten von Leveste II
Kirchdorf (He) Die Kreisligareserve des TV Jahn Leveste ist bei der 1:10 (0:5)-Niederlage beim TSV Kirchdorf II ohne Chance geblieben. "Wir haben in den ersten 20 Minuten eigentlich ganz gut mitgespielt", berichtete Jahn-Coach Christian Gilica verwundert, der bis dato noch nichts vom sich anbahnenden Debakel ahnte. Trotz personeller Notlage spielten die Mühlenteichkicker zunächst munter mit und hatten - angetrieben von Kapitän David Meyer - auch einige gelungene Offensivaktionen. Mit dem ersten Gegentreffer durch Simon Kraus (24.) brachen beim TV Jahn alle Dämme. Bis zur Pause erhöhten Kraus, Timmy Köppchen (2) und Dennis Trampenau auf 5:0 für die TSV-Farben. Dominik Brede (3) und Köppchen erhöhten auf 9:1 (74.). Zwischenzeitlich traf Sven Albert nach schönem Pass von Dennis Savasir zum Levester Ehrentreffer. Jahn-Torhüter Benno Büchter - Leihgabe aus der Kreisligamannschaft - stemmte sich mit zahlreichen Paraden gegen ein zweistelliges Ergebnis. Der mit Abstand beste Jahn-Akteur war dann aber doch machtlos, als der eingewechselte Mikail Kalo in der Schlussminute aus Nahdistanz zum 10. Kirchdorfer Treffer einschob.


David Meyer

aufzaehlungspfeil15.09.16:
Pressebericht zur Pokalpleite der 1. Herren aus der Calenberger Zeitung
Eine Serie von 18 Pflichtspielen ohne Niederlage seit Anfang April ging für den TV Jahn Leveste im Pokal zu Ende. Mit 3:4 nach Elfmeterschießen musste sich das Team von Holger Schwabe, zu dem mit Hendrik Großmann ein Kicker der Reservemannschaft gehörte, bei SuS Sehnde geschlagen geben. „Ich bin trotzdem super zufrieden mit der Leistung“, sagte der Jahn-Coach. „Wir hatten genau elf Spieler dabei. Aber ich würde sagen, wir hatten etwas mehr vom Spiel.“ Die 90 Minuten einer gutklassigen Begegnung blieben indes torlos, was nicht zuletzt an Steven Foss gelegen hat: Der Sehnder Torhüter wehrte in der 44. Minute einen Handelfmeter von Eyüp Toprakli ab.

aufzaehlungspfeil14.09.16: Pressebericht der 1. Herren aus der Calenberger Zeitung
Einen letzten Endes verdienten, wenn auch erst spät herausgeschossenen 3:0 (0:0)-Erfolg feierte der TV Jahn Leveste beim SV Weetzen. Paul Hepner (60.) sowie zweimal Marek Gilke (68., 74.) waren in der finalen halben Stunde des Spiels für die Gäste erfolgreich.

„Am Ende haben wir den Gegner müde gespielt“, sagte Levestes Trainer Holger Schwabe. „Wir hatten vor deren Kontern schon Respekt“, gab er zu. Doch außer einer kleineren Torchance durch Malte Vetter sprang für die Weetzener nicht viel heraus. Eine überzeugende Leistung lieferte Paul Hepners Bruder Max ab, der das 2:0 schön auflegte und selbst zudem noch die Latte traf.


aufzaehlungspfeil07.09.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung


Zum Lesen bitte das Bild anklicken.


Impressionen vom Spiel.

aufzaehlungspfeil06.09.16: Torreiches Unentschieden zwischen Leveste II und Arnum II
Leveste (He) Ich ärgere mich, dass uns ein 4:2-Vorsprung nicht zu drei Siegpunkten gereicht hat", haderte Jahn-Coach Christian Gilica nach dem 4:4 (1:2)-Unentschieden des TV Jahn Leveste II gegen die SV Arnum II. Allerdings hätten die Mühlenteichkicker am Ende eines torreichen Spiels auch mit leeren Händen dastehen können, wenn Keeper Christian Helmstedt nicht in der Nachspielzeit gegen Arnums Fabian Ridder gerettet hätte. "Letztlich müssen wir mit diesem einen Punkt leben. Einer ist immer noch besser als keiner", resümierte Gilica dennoch relativ emotionslos. Weiterlesen »


Daniel Ruf

aufzaehlungspfeil26.08.16: Verletzungsmisere und Spielabsage - Doppeltes Pech für Leveste II
Leveste (HE) Da kann man wohl getrost von einer kleinen Pechsträhne sprechen. Aufgrund von zahlreichen Ausfällen konnten die Kicker vom TV Jahn Leveste II für das Gastspiel beim 1. FC Germania Egestorf-Langreder III am Mittwoch-Abend nicht genug Personal aufbieten. Lediglich sieben Spieler standen Jahn-Coach Christian Gilica zur Verfügung. Am Sonntag zuvor hatten sich beim 1:1-Unentschieden gegen Laatzen vier Levester Spieler längerfristige Verletzungen zugezogen.

Einem Akteur droht mit einer schweren Knieverletzung gar das Saisonaus. Zudem befinden sich noch einige Kicker im Urlaub. Da auch aus der Levester Erstvertretung keine Abgabemöglichkeiten bestanden, fragten die Jahn-Verantwortlichen bei Germania an, ob trotz der geringen Zeitspanne eine Verlegung des Spiels noch möglich wäre. Die Germanen stimmten dem Levester Ansinnen zu und ein neuer Spieltermin schien dank der kooperativen Gastgeber möglich. Die kurzfristige Verlegung fand beim Verband jedoch keine Zustimmung.

Das Spiel wurde mit 5:0 Toren und drei Punkten kampflos für Egestorf gewertet. Entsprechend gedrückt war die Stimmung im Levester Team. "Schade, wir hätten gern gespielt", erklärte Jahn-Stürmer Sven Albert traurig. Allerdings ist den Mühlenteichkickern durchaus auch die Kurzfristigkeit ihrer Verlegungsanfrage bewusst. "Wir hatten nur zwei Tage Vorlaufzeit, das ist wirklich sehr knapp. Dennoch danke an Germania, dass sie so kooperativ waren. Wir müssen jetzt unsere Verletzungen auskurieren und versuchen, im nächsten Heimspiel gegen die SV Arnum II wieder eine schlagkräftige Mannschaft auf den Platz zu bringen", hofft Levestes Torhüter Christian Helmstedt auf günstige Heilungsverläufe im Jahn-Lazarett.


aufzaehlungspfeil25.08.16: Pressebericht aus der Calenberger Zeitung



Marek Gilke


Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil23.08.16: Pressebericht aus der Calenberger Zeitung

Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil23.08.16: Remis für Leveste II
Leveste (HE) Mit einem leistungsgerechten 1:1 (0:1)-Unentschieden endete die Partie zwischen den Kreisligareserven des TV Jahn Leveste und der SpVg. Laatzen.

In den ersten 20 Minuten diktierten die Gastgeber das Geschehen am Mühlenteich. Klug gestaffelt und mit ansehnlichen Ballstafetten wussten die Grün-Weißen spielerisch zu überzeugen. Zwingende Torchancen blieben jedoch aus. "Wir haben sehr ordentlich angefangen", lobte Trainer Christian Gilica, um dann aber auch deutliche Kritik zu äußern: "Danach haben wir leider erst mal aufgehört mit Fußball spielen." Die Gäste übernahmen mehr und mehr die Spielkontrolle und gingen in der 32. Minute dann auch nicht unverdient durch Sergej Ussatschij mit 1:0 in Führung. Weitere Gästetreffer lagen vor der Pause in der Luft. Nur dank der Laatzener Abschlussschwäche konnten die Hausherren einen höheren Rückstand zur Halbzeit vermeiden. "Wir haben es versäumt, mehr Tore vorzulegen", haderte Laatzens Coach Cihan Sanli mit der Chancenverwertung seines Teams.

Kurz nach der Pause stocherte Timon Krause im Anschluss an einen Freistoß einen Abpraller zum 1:1-Ausgleich über die Linie (47.). Fortan gaben die Gastgeber wieder den Ton an und erspielten sich einige gute Chancen. Vor allem der kampf- und laufstarke Hendrik Großmann (Bild) setzte seine Mitspieler immer wieder gekonnt in Szene. Aber auch die Spielvereinigung blieb bei seinen wenigen Vorstößen nicht ungefährlich. Letztlich blieb es aber bei der gerechten Punkteteilung.


Hendrik Großmann

aufzaehlungspfeil19.08.16: Pressebericht aus der Calenberger Zeitung
Die SpVg Laatzen ist in der 2. Runde des Kreispokals ausgeschieden. Dem klassenhöheren TV Jahn Leveste unterlag sie auf eigenem Platz mit 1:4 (1:3). „In der ersten Halbzeit haben wir uns etwas dumm angestellt. Das war dann schwierig, den Rückstand aufzuholen“, sagte SpVg-Sprecher Nils Noormann. „Aber wir hatten einen starken Gegner und haben uns gut verkauft.“

Nach Treffern von David Krakowian (13.) und Eyüp Toprakli (23.) für die Gäste brachte Mirko Micic (25.) die Laatzener wieder heran. Krakowian (27.) erhöhte schnell wieder, Max Hepner (78.) traf zum Endstand.


aufzaehlungspfeil16.08.16: Leveste 1. Herren

Nach der Auftaktniederlage gegen den SV Weetzen folgte für den SV Eintracht Hiddestorf gegen den TV Jahn Leveste eine empfindliche 0:8 (0:4)-Heimpleite. Hiddestorfs Trainer Dirk Lautenbacher zeigte sich bedient: „Wir haben den Gästen fünf bis sechs Tore einfach selbst vorgelegt.“ Bereits in der ersten Halbzeit sorgte das Duo Bertan Topuz (12., 17.) und Davin Vormeng (21., 40.) mit der 4:0-Führung für klare Verhältnisse. Nach dem Wechsel erhöhten Eyüp Toprakli (56.), Max Hepner (60.), David Krakowian (71.) und erneut Hepner (90.) auf 8:0.„Das war wirklich deutlich und zeigt, wie gut wir momentan drauf sind“, sagte Jahn-Coach Holger Schwabe. Sein SVE-Pendant Lautenbacher wolle den August indes möglichst schnell herumbekommen, um auf zahlreiche Spieler zurückgreifen zu können, die derzeit noch im Urlaub sind."


aufzaehlungspfeil16.08.16: TV Jahn Leveste II - TSV Kirchdorf II 2:5

Leveste (He) Die II. Herren des TV Jahn Leveste sind mit einer 2:5 (1:2)-Niederlage gegen den TSV Kirchdorf II in die Saison der 2. Kreisklasse gestartet. Mann des Tages auf TSV-Seite war Timmy Köppchen, der vier Treffer erzielte. Trotz der Auftaktniederlage war Levestes Trainer Christian Gilica mit dem Auftritt seiner Mannschaft zufrieden. "Wir haben vor allem in der ersten Halbzeit gut mitgespielt und uns einige Möglichkeiten erarbeitet." Weiterlesen »

Fathi Savasir

aufzaehlungspfeil10.08.16: Tischtennis Trainingsauftakt

Unsere beiden Herrenteams haben nach der Ferienpause das Training wieder aufgenommen. In der Sporthalle der Grundschule Im Langen Feld in Gehrden werden wieder fleißig die weißen Zelluloidbälle geschmettert. Immer montags ab 19:30 Uhr findet das Training statt. Wer Lust hat, kann gern mal vorbei schauen und seine Künste an Platte und Schläger demonstrieren. Spartenleiter Lars Langer ist dann ebenfalls vor Ort und steht für weitere Auskünfte gern zur Verfügung.
Weitere Bilder vom Auftakttraining unter www.facebook.com/tvjahnleveste.


Die Herrenteams der Tischtennisabteilung freuen sich, dass es wieder los geht.

aufzaehlungspfeil09.08.16: Ein Spielbericht aus der Calenberger Zeitung
Das erste vermeintliche Aufstiegsduell zwischen dem TV Jahn Leveste und der SG 05 Ronnenberg konnte der Gastgeber mit 4:1 für sich entscheiden. „Ich bin glücklich, dass wir den ersten schweren Brocken hinter uns haben“, sagte Jahn-Trainer Holger Schwabe.

Seine Mannschaft machte in der 44. Minute durch Eyüp Toprakli mit der ersten guten Chance das 1:0. Zuvor war sein Team zweimal mit einem blauen Auge davongekommen. Kurz nach dem Seitenwechsel waren die Levester dann konzentrierter und nutzten ihre spielerischen Möglichkeiten aus. Marco Oberstädt (53.) und Bertan Topuz (65.) erhöhten auf 3:0. Den verdienten Anschlusstreffer der Ronnenberger erzielte Viktor Gebhardt (71.). Den Schlusspunkt setzte Eyüp Toprakli zum 4:1 (78.). „Wir haben lange auf Augenhöhe gespielt. Am Ende fehlte uns einfach die Kaltschnäuzigkeit, die die Levester an den Tag legten“, sagte 05-Trainer Benjamin Ullrich.
Weitere Bilder unter www.facebook.com/tvjahnleveste.


Erleichterung der 1. Mannschaft des TV Jahn Leveste nach dem Sieg gegen SG 05 Ronnenberg.

aufzaehlungspfeil08.08.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Davin Vormeng

aufzaehlungspfeil03.08.16:
Fußball 1. Herren

Fußball 1. Herren 2016 / 2017
Obere Reihe v.l.: Ersin Toprakli, Andreas Stankiewicz, Ferdinando Cozzolino,
Daniel Pischan, Tom Jonas, Anil Sahin, Eyüp Toprakli.
Mittlere Reihe v. l.: Spartenleiter Wolfgang Grosam, Roman Müller, Patrick Buch, David Krakowian,
Bertan Topuz, Benjamin Tvrtkovic, Davin Vormeng, Dennis Savasir,
Co-Trainer Karl-Heinz Conrad, Trainer Holger Schwabe.
Untere Reihe v.l.: Samet Yildirim, Marek Gilke, Max Hepner, Asur Yildirim, Erik Stephan,
Paul Hepner, Marco Oberstädt, Ahmet Yildizadoymaz.
Oben links eingeklinkt: Benno Büchter, Daniel Ruf, Seyit Tuereyen, Betreuer Bülent Savasir.


Neuzugänge 2016-2017
Hintere Reihe v.l.: Co-Trainer Karl-Heinz Conrad, Paul Hepner, Anil Sahin,
Andreas Stankiewicz, Trainer Holger Schwabe.
Untere Reihe v.l.: Marek Gilke, Roman Müller, AsurYildirim, Benjamin Tvrtkovic, Eyüp Toprakli.


aufzaehlungspfeil21.07.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil18.07.16:
Zu Besuch in Mittelamerika - Buenos dias, Tommo!
Playa del Carmen/Mexiko (He)Zwischen Playa del Carmen in Mexiko und Leveste liegen knapp 9.000 km Luftlinie. Die Flugzeit beträgt etwa 11 Stunden. Mit Rückenwind schafft man es in knapp 10,5. Seit zwei Jahren ist unser Vereinsmitglied Thomas Martin - vielen auch unter seinem Spitznamen "Tommo" gut bekannt - beruflich auf der Halbinsel Yucatán in Südmexiko tätig. Da, wo andere im türkisfarbenen Atlantik schwimmen, Mayastädten besuchen, in alten VW Käfern herum touren oder mit Walhaien schnorcheln, arbeitet der ehemalige Torhüter unserer I. und II. Herren in der Tourismusbranche. In Playa del Carmen leitet Tommo eine Agentur mit 16 Mitarbeitern. Weiterlesen »


Thomas »Tommo« Martin (links) mit Christian Helmstedt


aufzaehlungspfeil13.06.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil13.06.16:
Altsenioren des TV Jahn Leveste haben die Saison beendet
Unsere Altsenioren haben mit einem 9:1-Heimerfolg gegen die SG Bantorf/Hohenbostel die Spielzeit auf dem 3. Tabellenplatz beendet. "Ich kann mich nicht erinnern, dass wir in den letzten Jahren besser abgeschlossen haben. Sportlich war das eine gute Saison von uns", lobte Spielertrainer Lutz Wilhelm die tolle Platzierung.

Gute Nachrichten gab es auch nach der finalen Partie. Lutz Wilhelm wird auch weiterhin die Mannschaft betreuen. Achim Hachmeister bedankte sich im Namen der Mannschaft und des Vorstandes beim Jahn-Coach für den vorbildlichen Einsatz rund um das Team. Beim gemeinsamen Abschlussgrillen auf der Sportanlage wurde bis spät in die Nacht gut gelaunt der Saisonausklang gefeiert. "Es war ein schöner Abend", freute sich der alte und neue Trainer Lutz Wilhelm.




aufzaehlungspfeil10.06.16: Levestes G-Junioren freuen sich über Eiscreme in neuen Trainingsanzügen
Gehrden / Leveste (HE) Der Ladentisch des Eis-Cafés La Dolce Vita in der Gehrdener Fußgängerzone war fest in Grün-Weißer Hand. 15 Kickerinnen und Kicker der G-Junioren des TV Jahn Leveste standen in schicken neuen Trainingsanzügen und mit großen Augen vor der verlockenden Eisauslage und bestellten bei Eisverkäufer Hariz Othman fleißig ihre Lieblingsorten.
Die Levester G-Junioren freuen sich über die Trainingsanzüge von Sponsor Giuseppe Canal.

aufzaehlungspfeil09.06.16: Erfolgreiche Gürtelprüfung
Am 4. Juni 2016 fand in der Sporthalle des MCG die erste Gürtelprüfung des Jahres mit Prüfer Carsten Runge statt. Neben 11 Levester SportlerInnen waren auch wieder drei Gäste der Universität Hannover dabei.

Abteilungsleiterin Stephanie Kahms nahm zusammen mit ihrer kleinen Tochter als Zuschauer Teil und freute sich sehr über die tollen Leistungen. Hanka Pelz und Daniel Ehrhardt konnten aufgrund ihrer sehr guten Leistungen sogar direkt vom weißen Gürtel auf den Gelben überspringen. Ein großes Dankeschön geht daher an dieser Stelle an das gesamte Trainerteam für die Vorbereitung und Betreuung vor und während der Prüfung.

Es haben bestanden:
weiß-gelb: Daniel Michler
gelb: Ian Pelz, Hanka Pelz, Daniel Ehrhardt, Lorenz Bechtloff
gelb-grün: Emma Lühmann, Nikolai Zapke
grün-blau: Jens Keller
blau: Maxime Keller, Jasmin Norra
blau-braun: Beate Bechtloff

Herzlichen Glückwunsch.



aufzaehlungspfeil09.06.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung
Nach einer glänzenden Bilanz mit 15 Zählern und 10:1 Toren aus fünf Spielen in der Gruppenphase haben die E-Junioren des TV Jahn Leveste beim Sparkassen-Cup in der Runde der besten acht Mannschaften aus der Region Hannover gestanden. Stoppen konnte sie erst der Vize-Kreismeister SC Langenhagen. Der Levester NAchwuchs musste im Viertelfinale eine 0:3-Niederlage hinnehmen. dh


aufzaehlungspfeil06.06.16: Fußballschule - Trainieren und Spaß am Fußball
Jugendfußballerinnen und Jugendfußballer aufgepasst - Die "Kleine Fußballschule" macht vom 30. September bis 2. Oktober Station beim TV Jahn Leveste! Unter dem Motto "Trainieren und Spaß am Fußball" können alle fußballbegeisterten Kids von 5 bis 16 Jahren an dem dreitägigen Fußballcamp teilnehmen. Weitere Informationen zu Inhalten, Teilnahmegebühren und zur Anmeldung sind unter www.kleine-fussballschule.de abrufbar. Außerdem steht unser Jugendleiter Matthias Sander unter Tel. 0173 - 5722931 für Fragen aller Art gern zur Verfügung.


aufzaehlungspfeil06.06.16: Spielerverabschiedung bei der 1. Herren
Die Saison unserer Ersten ist zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Torben Mowka, Florian Much, Alexander Neumann, Jan-Marvin Jovers und Davin Vormeng werden in der nächsten Spielzeit nicht mehr die Fußballschuhe für den TV Jahn schnüren. Trainer Holger Schwabe, Co-Trainer Karl-Heinz Conrad, Betreuer Bülent Savasir, Spartenleiter Wolfgang Grosam und alle Mitspieler wünschten dem scheidenden Quintett beim Saisonausklang im Sportheim alles Gute und bedankten sich für die gemeinsame Zeit. Auch von dieser Seite wünschen wir den fünf Kickern alles Gute für ihre nächsten sportlichen Stationen beim SV Gehrden, SV Weetzen und dem SC Hemmingen-Westerfeld.


aufzaehlungspfeil03.06.16: Tennis Sommercamp
Der TV Jahn Leveste bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren wieder zwei Ferien-Tenniscamps vom 27. Juni bis 1. Juli und vom 25. bis 29. Juli an. Gespielt wird täglich von 9 bis 13 Uhr. Die Kosten für ein Camp betragen 85 Euro pro Teilnehmer. Im Preis enthalten sind eine Videoanalyse, Getränke und warmes Mittagessen. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Spieler je Camp begrenzt. Bis zum 17. Juni kann man sich per Mail an sabine.grosam@gmx.de anmelden.


aufzaehlungspfeil31.05.16: Leveste II jubelt in Goltern
Goltern (He) Grün-Weißer Jubel in Goltern: Die II. Herren des TV Jahn Leveste haben den Abstiegskrimi beim direkten Rivalen TSV Goltern II mit 2:1 (1:1) gewonnen und sind auch in der kommenden Saison in der 2. Kreisklasse am Ball. Tristesse hingegen bei den Gastgebern, die den Gang in die Drittklassigkeit antreten müssen. "Das es diese Spielkonstellation am letzten Spieltag geben musste war sehr unglücklich. Wir hatten heute in der ersten Halbzeit in einigen Situationen Glück. Nach dem Seitenwechsel haben wir das Spiel aber im Griff gehabt und am Ende auch verdient gewonnen. Für Goltern tut es uns dennoch leid. Einen musste es heute leider erwischen und das ist natürlich für das betroffene Team alles andere als schön", sagte Levestes verletzter Torhüter Christian Helmstedt. Weiterlesen »
Ein Freude-Selfie auf den Klassenerhalt - Christian Helmstedt und die Kicker vom TV Jahn Leveste II

aufzaehlungspfeil26.05.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil24.05.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil24.05.16: Leveste II taumelt nach 1:4 den Abstiegsrängen entgegen
Leveste (HE) Nach der 1:4 (0:2)-Heimniederlage gegen den SC Hemmingen-Westerfeld II taumeln die II. Herren des TV Jahn Leveste den Abstiegsplätzen der 2. Kreisklasse entgegen. Am finalen Spieltag kommt es nun zum direkten Duell mit der Kreisligareserve des TSV Goltern um den Klassenverbleib. "Jetzt ist das eingetreten, was wir unbedingt vermeiden wollten. Wir haben zwar drei Punkte mehr auf dem Konto als die Golterner, aber das deutlich schlechtere Torverhältnis. Bei einer Niederlage erwischt es uns", berichtet Levestes verletzter Keeper Christian Helmstedt. Weiterlesen »

Hendrik Großmann

aufzaehlungspfeil19.05.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil10.05.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil10.05.16: 3x Gold, 1x Silber und 1x Bronze beim 2. Technikturnier
Am 30.04.2016 hatten unsere SportlerInnen auf dem 2. Technikturnier in diesem Jahr in Bomlitz erneut die Möglichkeit das im Training Erlernte mit anderen SportlerInnen zu messen.

Unser jüngster Teilnehmer, Fabian Norra, musste gleich zu Beginn des Turnieres mit einer „Hiobsbotschaft“ klarkommen und „auf die Schnelle“ die zweite Form vertiefen. Fabian hat sich aber nicht davon abhalten lassen sich der Konkurrenz zu stellen. Leider haben die Nerven so „blank“ gelegen, dass Fabian keinen der ersten 3 Plätze belegen konnte und auf dem undankbaren 4. Platz gelandet ist. Wir haben uns sehr gefreut, dass Fabian soviel Mut und Ehrgeiz gezeigt hat. Weiterlesen »

Hinten v.l.n.r: Jasmin Norra, Beate Bechtloff, Jens Keller, Dennis Raulin, Peggy Raulin, Andreas Raulin
vorne: Chiara von Perbandt, Maxime Keller, Fabian Norra

aufzaehlungspfeil09.05.16: Leveste II investiert in Lemmie nach der Pause zu wenig
Lemmie (He) Die II. Herren des TV Jahn Leveste haben beim MTV Lemmie mit 1:3 (0:0) verloren. "Der Sieg für Lemmie ist absolut in Ordnung. Vor allem in der zweiten Halbzeit haben wir zu wenig investiert. Lemmie hatte einfach mehr Biss", erklärte Levestes verletzt zuschauender Torsteher Christian Helmstedt. Weiterlesen »
Harter Zweikampf in Lemmie.

aufzaehlungspfeil06.05.16: Leveste II - Harte Arbeit wird mit drei Auswärtspunkten belohnt
Langreder (He) "Wir freuen uns über drei ganz wichtige Punkte", erklärte Levestes verletzter Torsteher Christian Helmstedt gut gelaunt nach dem 3:2 (1:1)-Auswärtserfolg des TV Jahn Leveste II im Nachholspiel bei der Drittvertretung des 1. FC Germania Egestorf/Langreder. Mit 17 Punkten schweben die Grün-Weißen zwar weiterhin in Abstiegsgefahr, kletterten aber einen Platz hinauf und rangieren nun auf dem 11. Tabellenplatz der 2. Kreisklasse. Weiterlesen »

Der eingewechselte Mike Just traf zum zwischenzeitlichen 2:1.

aufzaehlungspfeil04.05.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil02.05.16:
Leveste II kassiert das halbe Dutzend
Leveste (He) Die II. Herren des TV Jahn Leveste stecken nach der 0:6 (0:3)-Heimpleite gegen die Bezirksligareserve des TSV Kirchdorf weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. "Wir waren nahezu chancenlos und haben auch in der Höhe verdient verloren", erklärte Levestes verletzter Torhüter Christian Helmstedt. Weiterlesen »

Eric Stephan in Aktion

aufzaehlungspfeil25.04.16: F-Junioren machen in neuen Trikots ein gutes Spiel
Leveste (He) Es hat nicht ganz für die Überraschung gereicht. Aber das neue Outfit der F-Junioren des TV Jahn Leveste hat im Kreisligaspiel gegen das Spitzenteam vom SV Wacker Osterwald schon einiges bewirkt. "Wir haben gut gespielt und alle haben toll gekämpft. Wir hätten eigentlich ein Unentschieden verdient gehabt ", berichtete Jahn-Trainer Matthias Sander. Weiterlesen »

Daumen hoch - Levestes F-Junioren freuen sich mit ihrem Trainer Matthias Sander über neue Trikots
von Olaf Blank (rechts)

aufzaehlungspfeil25.04.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil22.04.16: Leveste II hat gegen Weetzen nur fünf gute Minuten
Leveste (He) Im Nachholspiel gegen den SV Weetzen II gab es für die II. Herren des TV Jahn Leveste nicht viel zu holen. Am heimischen Mühlenteich unterlagen die Jahn-Kicker der Mannschaft von Trainer Olaf Hesse deutlich mit 1:4 (0:1). Während die Gastgeber mit 14 Punkten weiterhin nur einen Rang vor der den Abstiegsplätzen liegen, festigte der SVW mit 32 Zählern den 8. Tabellenplatz. Weiterlesen »

Joost Blankwater

aufzaehlungspfeil20.04.16: Levestes D-Junioren wissen, wo der Ball rein muss
Leveste (He) Montags und mittwochs ist auf der Sportanlage am Mühlenteich beim Training der D-Junioren des TV Jahn Leveste ordentlich was los. Stellt man die Jahn-Kicker zu einem Mannschaftsfoto im Tor auf, wird es eng im Kasten. "Wir haben Zuwachs bekommen. Zur Zeit habe ich 27 Spielerinnen und Spieler", berichtet Trainer Wolfgang Bergstaedt. Aufgrund des großen Kaders haben die Jahn-Verantwortlichen eine zweite Mannschaft zum Spielbetrieb gemeldet. Weiterlesen »

Trainer Wolfgang Bergstaedt (rechts) und seine Levester D-Junioren wissen wo das Tor steht
- nur rein passen sie nicht.

aufzaehlungspfeil18.04.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil18.04.16: David Meyer trifft zum umjubelten Siegtreffer für Leveste II
Leveste (He) Jubel am Levester Mühlenteich: Die II. Herren des TV Jahn Leveste hat mit 4:3 (3:3) gegen die SpVg Hüpede-Oerie gewonnen und drei wichtige Punkte im Abstiegskampf verbucht. Den entscheidenden Treffer erzielte der eingewechselte David Meyer in der 75. Spielminute. Weiterlesen »

Levestes David Meyer (Mitte) traf zum umjubelten Siegtreffer für Leveste

aufzaehlungspfeil15.04.16: Levestes Bester hat die Pfeife im Mund
Leveste (He) "Unser bester Mann heute war der Schiedsrichter", erklärte Danyel Savasir nach der 2:7 (0:2)-Niederlage des TV Jahn Leveste II im Kellerduell bei der Kreisligareserve der SpVg Laatzen. Weiterlesen »

Levestes Dennis Pasler - Schiedsrichter in Laatzen

aufzaehlungspfeil13.04.16:
Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil12.04.16:
Leveste II kassiert beim SV Northen-Lenthe fünf Gegentreffer
Leveste (He) "Die II. Herren des TV Jahn Leveste sind beim SV Northen-Lenthe mit 0:5 (0:1) unter die Räder gekommen. "Der Sieg für Northen ist natürlich verdient. Es ist aber auch ein bisschen Schade, denn 70 Minuten haben wir eigentlich ganz gut mitgespielt. Leider haben wir unsere Chancen nicht genutzt", erklärte Levestes Betreuerin Sabine Albert. Weiterlesen »

Sabine Albert

aufzaehlungspfeil08.04.16: Der TV Jahn Leveste gratuliert der Firma Germerott herzlich zur Ehrung


aufzaehlungspfeil07.04.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil06.04.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil06.04.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil05.04.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil04.04.16: Goalgetter Nico Patschinski findet anerkennende Worte für Leveste II
Leveste (He) "Wir haben vor allem in den ersten 30 Minuten gegen einen starken Gegner sehr ordentlich agiert", lobte der weiterhin verletzte Jahn-Torwart Christian Helmstedt den Auftritt des TV Jahn Leveste II gegen den SC Empelde. Dass es mit dem 1:6 (1:2)-Endstand am Ende eine allzu deutliche Niederlage für die Mühlenteichkicker setzte, musste auch der vierfache SCE-Torschütze Nico Patschinski (vorn im Bild mit Niklas Albert) eingestehen: "Leveste hat das eigentlich ordentlich gemacht. Wäre das Spiel 6:3 ausgegangen, dann wäre das auch o.k. gewesen." Weiterlesen »


Kein Abseits - Levestes Niklas Albert mit Gegenspieler Nico Patschinski

aufzaehlungspfeil29.03.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil25.03.16: Nach 23 Minuten ist das Spiel für Leveste II nahezu gelaufen
Leveste (He) Bereits nach 23 Minuten war die Partie zwischen den II. Herren des TV Jahn Leveste und dem TSV Goltern II nahezu entschieden. Die Hausherren lagen gegen den Tabellenletzten zu diesem Zeitpunkt bereits mit 0:5 im Hintertreffen, nach 90 Minuten hieß es 3:6 (1:5) aus Levester Sicht. Weiterlesen »


Danyel Savasir (links) traf zum zwischenzeitlichen 1:5

aufzaehlungspfeil25.03.16: Leveste II verdient sich auch ohne Punkte lobende Worte
Leveste (He) Trotz der 2:4 (2:2)-Niederlage des TV Jahn Leveste II im Nachholspiel gegen den favorisierten Tabellenzweiten SV Northen-Lenthe gab es im Jahn-Lager lobende Worte: "Wir haben zwar in den jeweiligen Anfangsphasen der Halbzeiten Probleme gehabt, in den anderen Spielphasen aber durchaus mitgehalten und einige Nadelstiche gesetzt. Insgesamt haben wir uns gut verkauft", erklärte Jahn-Torhüter Christian Helmstedt, der aufgrund einer Verletzung weiterhin nur zuschauen konnte. Weiterlesen »


Dennis Savasir

aufzaehlungspfeil23.03.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil21.03.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung


aufzaehlungspfeil20.03.16: Leveste II freut sich über den dritten Saisonsieg
Hiddestorf (He) In einem torreichen Spiel fuhren die 2. Herren des TV Jahn Leveste einen 5:3 (1:2)-Auswärtssieg beim SV Eintracht Hiddestorf II ein. Durch den 3. Saisonsieg vergrößerten die Jahn-Kicker den Abstand zu den Abstiegsplätzen auf fünf Punkte. "Dieser Erfolg war aufgrund unserer zweiten Halbzeit verdient und zudem immens wichtig für uns", erklärte der weiterhin verletzte Jahn-Torhüter Christian Helmstedt freudig. Weiterlesen »


Levestes Aushilfskeeper André Runzler freut sich nach dem Schlusspfiff über drei Punkte in Hiddestorf

aufzaehlungspfeil20.03.16: Techninktunier in Lauenau
Am Samstag, 19.03.2016, fand das erste Techninktunier, diesmal in Lauenau, mit fast 230 StarterInnen, statt. Die Sportler der Leistungsklasse (LK) 3-5 traten zu den im letzten Jahr neu eingeführten Wettkampfbedingungen (2 Sportler/Teams/Paare zeitgleich auf einer Kampffläche) an. Der Sieger kommt schließlich eine Runde weiter. Weiterlesen »

V.l.: Jasmin Norra, Peggy Raulin, Beate Bechtloff, Dennis Raulin, Jens Keller
Vorn: Maxime Keller beim ersten Technikturnier in Lauenau.

aufzaehlungspfeil18.03.16: Jahresversammlung der Abteilung Fussball
Die diesjährige Abteilungsversammlung findet am 30.03.2016 um 20:15 Uhr im Sportheim des TV Jahn Leveste statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.




aufzaehlungspfeil18.03.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung
CZ (Marco Hausmann) Der TV Jahn Leveste hat sein Nachholspiel in der Kreisliga 3 beim TSV Goltern mit 1:0 (0:0) gewonnen. „Es war auf dem Ascheplatz ein intensives Spiel, das wir am Ende verdient gewonnen haben“, sagte TVJ-Trainer Holger Schwabe. Für das Tor des Tages sorgte Ersin Tobrakli, der einen Freistoß in der 64. Minute sehenswert direkt verwandelte. Die Levester hätten allerdings schon zuvor in Führung gehen können, doch Torben Mowka scheiterte an der Latte (4.) und nur zwei Minuten später am Golterner Torwart. „Wir haben uns gut verkauft und leider durch einen sehr starken Standard verloren“, betonte TSV-Sprecher Wolfgang Winkler, der seiner Mannschaft einen Punkt gegönnt hätte. „Es war meiner Meinung nach ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Levester nach der Pause“, resümierte Winkler.


Ersin Tobrakli


aufzaehlungspfeil17.03.16: Leveste II geht trotz guter Leistung wieder leer aus
Alferde (HE) Den II. Herren des TV Jahn Leveste ist das Pech weiterhin treu. Zwei Tage nach der unglücklichen 1:3-Niederlage bei Ligaprimus TSV Schulenburg unterlagen die Grün-Weißen im Nachholspiel beim Tabellenvierten SC Alferde mit 1:2 (0:1) - und das nach erneut ordentlicher Leistung. "Wir haben gut gespielt und waren einem Sieg eigentlich näher als die Hausherren. Letztlich haben wir aber unsere Chancen leider nicht genutzt", berichtete der verletzte Jahn-Torhüter Christian Helmstedt, der in Patrick Müller einen guten Vertreter zwischen den Pfosten hatte. Weiterlesen »


Patrick Müller


aufzaehlungspfeil15.03.16: 30. Pressebericht der Calenberger Zeitung

Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil14.03.16: Drei Minuten fehlen Leveste II zum Punktgewinn
Schulenburg (HE) Nur drei Minuten fehlten den Spielern vom TV Jahn Leveste II zur großen Überraschung im Gastspiel bei Tabellenführer TSV Schulenburg. Erst in der 87. Spielminute kassierte die abstiegsgefährdete Jahn-Mannschaft den entscheidenden zweiten Gegentreffer. Am Ende musste sich das aufopferungsvoll kämpfende Jahn-Team dem Primus mit 1:3 (1:0) geschlagen geben. "Wir waren ganz nahe dran am Punktgewinn. Schade, dass wir für unsere gute Leistung nicht belohnt worden sind", erklärte Mannschaftskapitän Mike Just. Weiterlesen »


aufzaehlungspfeil09.03.16: 30. Pressebericht der Calenberger Zeitung

Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil07.03.16: 30. Geburtstag - Fegen!
Diesem Ritual musste sich nun auch Mike Just aus unserer 2. Herren stellen. Der Neudreißiger wurde mit roter Perücke, Minirock und Pumps von seiner Familie und der Jahn-Mannschaft auf die Barsinghäuser Rathaustreppe gebeten. Bewaffnet mit einem nicht ganz optimalen Kehrgerät schritt er zur Tat, um die zahlreich verteilten Kronkorken aufzufegen. Natürlich wurde das Tagwerk des Levester Abwehrchefs auch immer wieder sabotiert. Vor allem sein Bruder Robert Just vom TSV Barsinghausen tat sich dabei regelmäßig als freudiger Zerstörer hervor.

Angefeuert von knapp 30 Augenpaaren gelang es dem Jubilar schließlich doch noch, die Stiegen von den Flaschendeckeln zu befreien. Freundin Sandra und Sohn Noah freuten sich dann auch schon auf die Geburtstagstorte. Und die war natürlich passend in den Jahn-Farben Grün und Weiß gehalten ... Herzlichen Glückwunsch Mike!


Impressionen


aufzaehlungspfeil01.03.16: Mitgliederversammlung 2016
Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 01.04.2016 um 19:00 Uhr im Gasthaus Behnsen statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Zur Einladung bitte das Bild anklicken.

aufzaehlungspfeil22.02.16: Levester Wintersportler haben viel Spaß im Zillertal
Leveste/Hippach (He) Die Abteilung Wintersport des TV Jahn Leveste hat eine Woche lang mit Skiern und Snowboards die Pisten im Zillertal in Tirol befahren. 24 Abfahrfreudige Teilnehmer begleiteten Spartenleiter Horst Marhold auf die einwöchige Tour in die sogenannte Zillertal-Arena, das größte Skigebiet im österreichischen Zillertal. Weiterlesen »

Viel Spaß im Zillertal - Die Abteilung Wintersport vom TV Jahn Leveste

aufzaehlungspfeil16.02.16: Einladung zum Tennis Schnupperkurs

Für größere Ansicht bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil15.02.16: F-Junioren scheiden aus dem Hallenpokal aus
Wennigsen (He) Unsere F-Junioren sind im Halbfinale des Sparkassen-Hallenpokals trotz ansprechender Leistung ausgeschieden. Die Mannschaft des Trainerduos Carina Bergmann und Matthias Sander unterlag im entscheidenden Gruppenspiel dem TSV Havelse mit 0:3. Weiterlesen »

Torjubel der F-Junioren

aufzaehlungspfeil10.02.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung

Zum Lesen bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil01.02.16: Sichtungslehrgang Poomsae
Am Sonntag, den 31.01.2016 fand in Lauenau der diesjährige Sichtungslehrgang im Bereich Poomsae statt. Aufgrund seiner Erfolge im letzten Jahr nahm Maxime Keller (10 Jahre) in Begleitung seiner Trainer Stephanie Kahms und Dennis Raulin sowie seinen Eltern an diesem Lehrgang teil.

Mit rund 60 weiteren Sportlern der Jahrgänge 1999-2008 aus ganz Niedersachsen trainierte er unter der Leitung von Landestrainerin Jugend Franziska Schneegans. Am Ende wurden 12 Kinder und Jugendliche ausgewählt und in den Landeskader Jugend berufen. Auch Maxime konnte mit seinen Leistungen überzeugen und wurde in den Landeskader Jugend aufgenommen.
Wir gratulieren dir ganz herzlich!

Maxime Keller und Dennis Raulin (rechts)

aufzaehlungspfeil01.02.16: Pressebericht der Calenberger Zeitung
Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil22.01.16: Abteilung Tischtennis mit Erfolg beim Saisonauftakt
Egestorf (He) Unsere I. Tischtennisherren ist mit einem Sieg in das neue Jahr gestartet. Beim TSV Egestorf IV kam die Mannschaft zu einem deutlichen 9:3-Auswärtssieg. Niklas Albert, Sven Albert, Carsten Bunte, Philip Gast, Christian Helmstedt und Stefan Kuhnert sorgten nach rund 90 Minuten Spielzeit für die ersten Zähler im neuen Jahr. Mit 11:9 Punkten schob sich die Jahn-Sechs auf den 6. Tabellenplatz der 2. Kreisklasse vor.



aufzaehlungspfeil20.01.16: Taekwon-Do
Termine 2016
Die Taekwon-Do Abteilung hat den Terminkalender aktualisiert.
Hier geht es zu den Terminen »



aufzaehlungspfeil18.01.16: Leveste II tut beim Soccerparkturnier in Celle viel für die Spendenkasse
Celle-Hambühren (He) Bei den traditionellen Celler Soccer Open im Sportpark Hambühren haben die II. Herren des TV Jahn Leveste den 6. Platz erreicht. Unter dem Motto "Tore für einen guten Zweck" hatte Turniersponsor REMAX sich bereit erklärt, für jedes geschossene Tor einen Euro für die Krebsberatungsstelle „Das onkologische Forum Celle e.V.“ zu spenden. "Wir haben sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive einen großen Teil für die Spendenkasse beigetragen", erklärte Christian Gilica augenzwinkernd. Der Jahn-Coach fand aber auch, dass "das Turnier wieder ein schönes Spektakel gewesen ist und ein tolles Motto hatte." Weiterlesen »

Taten in Celle viel für die Spendenkasse - TV Jahn Leveste II


aufzaehlungspfeil11.01.16: Northen-Lenthe sichert sich den Cup beim Traditionsturnier des TV Jahn Leveste II
Leveste/Gehrden (He) Mit einem Neunmeterkrimi um den Cup der M&M Tagespflege ist das traditionelle Hallenturnier des TV Jahn Leveste II zu Ende gegangen. Nach regulärer Spielzeit stand es im Finale zwischen den Finalisten SV Northen-Lenthe und Gastgeber TV Jahn Leveste II 2:2-Unentschieden. Weiterlesen »

TV Jahn Leveste II vor dem "Mannschaftsbus"


aufzaehlungspfeil06.01.16: TV Jahn Leveste II lädt zum traditionellen Hallenkick
Leveste/Gehrden (He) Zum traditionellen Hallenturnier lädt am kommenden Sonnabend (9. Januar) die II. Herren des TV Jahn Leveste ein. Ab 12:30 Uhr rollt der Ball in der Sporthalle am Hallenbad in Gehrden (Lange Feldstraße 12).

10 Mannschaften in zwei Gruppen spielen dann um den Cup der "M&M Tagespflege", den Mathias Petters und Mario Elsner spendieren. Neben dem Gastgeberteam sind mit Vorjahressieger MTV Lemmie, dem SV Northen-Lenthe, der SpVg Hüpede-Oerie, dem 1. FC Germania Egestorf-Langreder III sowie dem TSV Goltern II insgesamt sechs Teams aus der 2. Kreisklasse vertreten. Der VSV Hohenbostel, die SG Everloh-Ditterke II und die SG 05 Ronnenberg III sind allesamt in der 3. Kreisklasse am Ball. Die A-Junioren des TSV Wennigsen, im Vorjahr erst im Halbfinale gestoppt, komplettieren das Teilnehmerfeld. Das Auftaktmatch bestreiten Hohenbostel und Wennigsen. Das erste Halbfinale ist für 17:22 Uhr angesetzt, das Endspiel soll um 18:04 Uhr angepfiffen werden.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Aktiven sorgt die Mannschaft des Veranstalters.


Für weitere Infos bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil01.01.16: FROHES NEUES JAHR
Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Partnern des TV Jahn Leveste ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.






Ältere Beiträge aus unserem Vereinsleben finden Sie im NEWSARCHIV.

 


 PREMIUM-PARTNER

Logo Germeritt

2

TOP-PARTNER

utohaus HamlLogo AH Blank

Logo REWE

Logo Kamolz

Weitere Sponsoren »

2