HERZLICH WILLKOMMEN BEIM TV JAHN LEVESTE 1922 e.V.

 
 







 

 

 
Hier geht es zum aktuellen Spielplan.

aufzaehlungspfeil15.10.18: Wintersport - Fitness-Kurse
Der TV Jahn Leveste bietet auch in diesem Herbst/Winter wieder zwei Fitness-Kurse an und zwar:
Mittwochs 18.45 - 20.00 Uhr Rücken-Fit im Gasthaus Behnsen in Leveste, Hauptstr. 28 und
Donnerstags 19.30 - 20.45 Uhr Skigymnastik in Gehrden, Sporthalle der Grundschule am Langen Feld, Lange Feldstr. 10.

Die Kurse unter der Leitung von Sabine Grosam beginnen am Mi., 24.10. bzw. Do., 25.10.18 und laufen zunächst bis Ende Januar 2019. Folgekurse bis Ostern werden sich anschließen.

Die Kosten je Kurs betragen für Mitglieder des TV Jahn Leveste 15,- EUR bzw. 25,- EUR für Nichtmitglieder.



Infos zu den Kursinhalten:
Rücken-Fit: Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung des gesamten Rückens,Wissenswertes zur Rückengesundheit, Kräftigung der Rumpfmuskulatur. Je Übungseinheit 15 Min. Progressive Muskelentspannung.

Skigymnastik: allgemeines Fitness-, Kondition- und Koordinationstraining, Übungen zur Kräftigung der Beinmuskulatur, Kräftigung der Rumpf-und Rückenmuskulatur. Je Übungseinheit 15 Min. Progressive Muskelentspannung.

Für Fragen steht Sabine Grosam gerne zur Verfügung (Tel. 05108 / 922678 u. 0151 / 59882723).



aufzaehlungspfeil04.10.18: Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft, dem Deutschen Jugend-Cup und den Taekwondo Classics
Vom 22.9.-23.9. fanden in Bordesholm (Schleswig-Holstein) die Deutschen Meisterschaften sowie der Deutsche Jugend-Cup für den Nachwuchs statt. Am Samstag ging Stephanie Kahms für die Niedersächsische Taekwondo Union in der Klasse 31-40 Jahre an den Start. Mit einem sehr guten Vorlauf qualifizierte sie sich für das Finale der besten acht und erreichte am Ende den 3. Platz. Am Sonntag vertrat Nachwuchstalent Maxime Keller den TV Jahn beim Deutschen Jugend-Cup in der Klasse 12-14 Jahre. Mit voller Konzentration schaffte auch Maxime den Einzug ins Finale der besten Acht das er nach zwei tollen Präsentationen ebenfalls mit dem dritten Platz abschloss. In Summe ein sehr erfolgreiches Wochenende für den TV Jahn Leveste.


V.l.: Stephanie Kahms, Maxime Keller und Dennis Raulin

Eine Woche später fanden in Gehrden die jährlichen Taekwondo Classics statt, bei denen wir mit drei Sportlern vertreten waren. Auch diese Ausbeute kann sich mit 3x Gold sehen lassen. Maxime Keller sicherte sich auf diesem Turnier im traditionellen Einzel sowie auch dem Freestyle Einzel Wettbewerb die Goldmedaille in seiner Alters- und Leistungsklasse. Luis Bittner trat in der Leistungsklasse 4 11-13 Jahre an und sicherte sich mit seinen Präsentationen den Einzug ins Finale, welches er am Ende für sich entschied - Gold. Jens Keller vertrat den TV Jahn in der Klasse ab 31 Jahre der Leistungsklasse 2 und erkämpfte sich einen hervorragenden 4. Platz in dieser starken Gruppe.

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich!


V.l.: Dennis Raulin, Maxime Keller, Luis Bittner und Jens Keller


aufzaehlungspfeil28.09.18: Levestes Nachwuchs freut sich über neue Minitore
Leveste (He) Die Nachwuchskicker des TV Jahn Leveste freuen sich über neue Trainingstore. Wencke Burr hat mit Hilfe eines Sponsorenquartetts vier Minitore organisiert. "Die Tore sind leicht und klappbar. Jetzt können die Kinder sie selbst tragen und aufbauen", erklärt die Levester Jugendtrainerin, die gemeinsam mit Dimitar Ketipov die F-Junioren coacht. Aus Leveste haben Abdel und Ghizlane El Abiad vom Gasthaus Behnsen, Ralf-Henner Garbe von der Firma ragar und Veronika Barghorn von der Westfalentankstelle die Mühlenteichkicker unterstützt. Die Bäckerei Sprengel aus Langreder komplettiert den Sponsorenpool. Mit dem neuen Equipment können die Mühlenteichkicker fleißig das Tore schießen trainieren. Ein Blick auf die aktuelle Spielzeit zeigt allerdings, dass die Jahn-Kicker bereits über eine stattliche Treffsicherheit verfügen: 54 Tore und 15 Punkte nach sechs Spieltagen bedeutet Platz zwei in der Tabelle.


Neue Tore - Daumen hoch


aufzaehlungspfeil14.09.18: Tennisdamen 60 gewinnen zum vierten Mal in folge den Regionspokal
"Es ist ein echter Paukenschlag", berichtete Klaus Kaps gut gelaunt. Der Sportwart der Tennisabteilung des TV Jahn Leveste hat allen Grund zur Freude. Die Tennisdamen 60 haben nach 2015, 2016 und 2017 zum vierten Mal in Folge den Regionspokal gewonnen. Anlässlich des Quadruples lud Kaps das Damenteam zum gemeinsamen Frühstück auf der Tennisanlage ein. "Das ist ein toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch an das Team", berichtete Kaps stolz.




aufzaehlungspfeil14.09.18: Saisonabschulss der Tennisherren 60
Unsere Herren 60 haben mit einem 3:3-Unentschieden gegen Meister TSV Groß Munzel die Saison beendet. Nach spannenden Einzelduellen hatte es bei herrlichem Sonnenschein auf unserer gepflegten Anlage 2:2 gestanden. Während Günther Rösner und Klaus Kaps vor den zahlreichen Zuschauern Punkten konnten, blieben Reinhard Köster und Gerhard Gröchel ohne Fortune. "Unsere Damenmannschaft hat mich toll unterstützt", freute sich Mannschaftskapitän Kaps über zahlreiche Daumendrückerinnen bei seinem souveränen 6:3 und 6:1-Erfolg.

Auch im Doppel unterstrichen Rösner und Kaps ihre gute Form und steuerten den dritten Zähler dazu, während das Duo Köster/Gröchel gegen starke Kontrahenten abermals das Nachsehen hatten. Während der Punktgewinn dem TSV die Meisterschaft bescherte, freuten sich die Jahn-Spieler über den Vizetitel. "Herzlichen Glückwunsch an Groß Munzel zur Meisterschaft und vielen Dank an alle unsere Helfer und Unterstützer", sagte Kaps abschließend.



aufzaehlungspfeil05.09.18: Berichte aus der Taekwondo-Abteilung
Am 19.5.2018 fand das 1. NTU-Vollkontaktturnier in Arnum statt. Für Leveste ging Zolgai Saidi in der Klasse Jugend A -55 kg an den Start. Nach seinem Auftaktsieg mit vorzeitiger Beendigung durch Punktevorsprung unterlag Zolgai im Finale seinem Gegner und erkämpfte sich einen hervorragenden 2. Platz!

Am 9.6.2018 fand die Sommer-Danprüfung der NTU in Hameln statt. Nathalie Oppenborn stellte sich nach einer intensiven Vorbereitungszeit den drei Prüfern und konnte sie mit souveränen Leistungen in allen Prüfungsdisziplinen überzeugen und darf seitdem den schwarzen Gürtel tragen.


Erfolgreiche Prüfungsabsolventin Nathalie Oppenborn
zusammen mit den Abteilungsleitern André Jordan und Stephanie Kahms.

Eine Woche später, am 16.6., ging es mit dem 2. NTU-Technikturnier in Garbsen weiter, bei dem wir mit 6 Sportlern vertreten waren. Erfolgreichster Sportler war wieder einmal Maxime Keller mit 3x Gold (Freestyle Einzel und Paar und Paar traditionell mit Svea aus Hannover) und 1x Silber (Einzel traditionell). Auch Stephanie Kahms setzte sich in ihrer Alters- und Leistungsklasse souverän durch und holte Gold. Luis Bittner erreichte in der Gelbgurtklasse mit starken Leistungen das Finale und sicherte sich am Ende die Silbermedaille. Dennis Raulin hat sich leider kurz vor seinem Start eine Muskelverletzung zugezogen und musste daher passen (gute Besserung!).

Als Abschluss der ersten Jahreshälfte fand am letzten Trainingstag unsere Kup-Prüfung in der Halle des MCG statt. Insgesamt 9 Sportler freuten sich nach tollen Leistungen über ihre neuen Gürtelfarben.

Nach der Sommerpause sind wir nun wieder ins Training gestartet und bereiten uns auf die kommenden Veranstaltungen vor.


Teilnehmer der Kup-Prüfung freuen sich über ihre neuen Gürtelfarben.


aufzaehlungspfeil09.08.18: Remis gegen Alferde und Niederlage in Goltern - Herrenteams starten ohne Fortune in die Saison
Unsere 2. Herren spielte zum Saisonauftakt 2:2-Unentschieden gegen den SC Alferde. Der starke Alperen Karayaka hatte die Mühlenteichkicker per Sololauf und Freistoß in Front gebracht. Zwei Unachtsamkeiten brachten den Gästen noch das Remis. Zwei weitere Jahn-Treffer durch Sascha Pinkernell und Torben Schwiening wurden wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt. "Es ist ein bisschen schade, dass wir den Vorsprung nicht halten konnten", trauerte Jahn-Coach Delice Njofang dem verpassten Auftaktdreier nach.

Ohne Punkte kam unsere 1. Herren vom Derby aus Goltern zurück. Etwa 75 Minuten lang verlief die von beiden Seiten engagiert geführte Partie ausgeglichen. Die finale Viertelstunde gehörte dann aber den Gastgebern, die sich gegen nachlassende Levester einige gute Chancen erspielen konnten und in der achten Minute der Nachspielzeit (!) den entscheidenden Siegtreffer bejubeln konnten. "Goltern hatte ein Chancenplus, aber das war etwas unglücklich", gab Trainer Holger Schwabe zu Protokoll.

Während unsere 2. Herren erst wieder am 19. August um 11 Uhr beim TuS Davenstedt II auflaufen muss, seht für unsere 1. Herren bereits am kommenden Mittwoch ab 19 Uhr die zweite Pokalrunde beim TSV Bantorf an.



aufzaehlungspfeil09.07.18: Herzlichen Glückwunsch Holger Schwabe
Unser Herrentrainer ist mit der deutschen Polizeiauswahl Europameister geworden. Im Finale in Prag setzte sich die deutsche Mannschaft gegen Gastgeber Tschechien mit 4:0 durch. Als Bundesfachwart der Nationalmannschaft ist Schwabe sozusagen der Oliver Bierhoff der Polizeiauswahl. Und das sehr erfolgreich. Anbei ein paar Bilder, die uns der frisch gebackene Europameister aus Prag übermittelte. Eine tolle Leistung.



aufzaehlungspfeil31.05.18: Die neue Tennishütte
Leveste (He) Wenn man unseren Sportplatz bis zum Ende entlang schreitet, erreicht man unsere schöne Tennisanlage. 25 Jahre standen dort zwei Hütten, die den Aktiven als Aufenthaltsbereiche dienten. Vor knapp einem Jahr wurden die Blockbohlenhäuschen abgerissen und die Tennisabteilung erfüllte sich einen lang gehegten Wusch: Anstelle der zwei Gartenhäuser ist ein neuer großer Aufenthaltsbereich entstanden. Viel Eigenarbeit steckt in dem Projekt. Pünktlich zum 30-jährigen Bestehen der Tennissparte wurde der schicke Holzbau feierlich eröffnet. Eine tolle Sache! Hier lesen Sie den Bericht aus der Calenberger Zeitung »




aufzaehlungspfeil28.05.18: Levester Tischtennisherren verpassen knapp das Double
Berenbostel/Leveste (He) Fünf Pokalrunden hatten die Tischtennisherren des TV Jahn Leveste überstanden und sich bis ins Pokalfinale geschmettert. Nach dem furiosen Meistertitel mit 36:0 Punkten in der 3. Kreisklasse war die Mannschaft um Kapitän Stefan Kuhnert auf Double-Kurs. Am Ende sollte es mit dem zweiten Titel allerdings nicht klappen. Das Jahn-Team unterlag dem gutklassig besetztem Finalgegner SSV Langenhagen V mit 1:6. " Wir haben heute eine gute Leistung gezeigt, sind aber auf einen starken Gegner getroffen. Langenhagen hat verdient gewonnen", resümierte Stefan Kuhnert nach spannenden Spielen in der Rudolf-Harbig-Halle in Berenbostel.


Bereits nach den Doppeln lagen die in schicken Jahner-Jerseys gekleideten Levester mit 0:2 im Hintertreffen. Niklas und Sven Albert unterlagen mit 1:3 Sätzen, Philipp Gast und Stefan Kuhnert hatten im 5. Satz knapp das Nachsehen gegen ihre Kontrahenten. Auch in den Einzeln setzte sich die Negativserie trotz guter spielerischer Leistungen fort. Einzig Sven Albert konnte in einem spannenden Match immerhin den hochverdienten Ehrenpunkt für seine Farben erkämpfen. Lob gab es für das couragierte Auftreten der Levester dennoch. Die mitgereisten Fans honorierten die Leistung der "Jahner" mit zahlreichen Schulterklopfern. Und die hatten sich die Meister und Vizepokalsieger nach einer tollen Saison wahrlich verdient.



aufzaehlungspfeil04.05.18: Erfolge beim Poomsaeturnier in Bremen
Am 21.4. fand in Bremen das erste, von der Niedersächsischen Taekwondo Union organisierte, Poomsaeturnier 2018 statt. Mit 5 Sportlerinnen und Sportlern und insgesamt 5 Gold- und 1 Bronzemedaille konnte sich das Ergebnis am Ende des Tages sehen lassen. Den Anfang machte Maxime Keller in der Leistungsklasse 2, 12-14 Jahre. Zu Beginn etwas aufgeregt, zeigte er auf der Fläche volle Konzentration und konnte im Finale alle Sportler hinter sich lassen. Neben dem traditionellen Poomsaewettkampf, ging Maxime auch in der Freestyle-Kategorie an den Start und sicherte sich auch dort die Goldmedaille.



Von links: Stephanie Kahms, Jasmin Norra, Maxime Keller, Jens Keller und Dennis Raulin.

Ebenfalls in der Leistungsklasse 2 starteten Jens Keller und Dennis Raulin. Mit großem Vorsprung auf Platz zwei hieß es am Ende Gold für Dennis in der Altersklasse 18-30 Jahre und auch Jens konnte seinen Wettkampf in der Klasse ab 41 Jahre mit der Goldmedaille beenden. Jasmin Norra konnte nach längerer Pause die Leistungsklasse 3 ab 31 Jahre mit Bronze abschließen. Abteilungsleiterin Stephanie Kahms ging in der Leistungsklasse 1, 31-40 Jahre an den Start und wurde nach souveränen Läufen ebenfalls mit der Goldmedaille belohnt. Außerdem vertraten die Geschwister Leon und Nathalie Oppenborn unseren Verein als Kampfrichter und trugen zum reibungslosen Ablauf bei! Herzlichen Glückwunsch!


aufzaehlungspfeil24.04.18: Pressebericht aus der Calenberger Zeitung
Die Freundschaft hält seit 27 Jahren. Einfach toll! Anbei ein Bericht über eine langjährige Partnerschaft. Fußball verbindet.



Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil04.04.18: Fußball - Überblick 1. Herren:

Seit dem 31. März ist unsere Erste wieder am Ball. Mit einem 4:1-Erfolg gegen Badenstedt nach über viermonatiger Pause gab es für das Schwabe-Team einen gelungenen Auftakt. Es folgten ein 2:2 gegen den TuS Mecklenheide und ein souveräner 5:0-Auswärtserfolg in Weetzen. Torreich ging es mit 4:1 gegen Barsinghausen weiter. Dem 1:1 in Wettbergen folge am letzten Sonntag eine 1:2-Heimpleite im Derby gegen Goltern. In der Galerie sind die jeweiligen Zeitungsartikel aus der Calenberger Zeitung nachzulesen.

Hier geht es zur Fußballgalerie


aufzaehlungspfeil17.04.18: Fußball - Überblick 2. Herren:

Nach der langen Pause startete unsere 2. Herren furios und mit Unterstützung unserer A-Junioren mit einem 8:0-Erfog gegen den TSV Goltern II in das Spieljahr. Trotz der besseren Spielanlage und deutlich mehr Chancen setzte es beim Badenstedter SC II eine 1:4-Niederlage. Das folgende Heimspiel gegen Odin ging verdient mit 0:2 an die Gäste aus Herrenhausen. Aufgrund angespannter Personallage konnte das Team von Delice Njofang nicht beim RSV Hannover antreten und musste kampflos eine 0:5-Pleite quittieren. Nach toller erster Halbzeit und zwischenzeitlicher 2:0-Führung unterlag unsere Zweite gegen die nach der Pause stark aufspielende SG Kirchwehren/Lathwehren mit 3:6. In der Bildergalerie sind einige Impressionen von den Spielen gegen Kirchwehren und Badenstedt.




aufzaehlungspfeil04.04.18: Jahn II überzeugt nach fünf Monaten Spielpause gegen Goltern
Engelbostel/Leveste (He) Nach fast fünf Monaten Spielpause hat sich der TV Jahn Leveste II im Nachbarschaftsderby gegen den TSV Goltern II mit 8:0 (2:0) durchgesetzt. Kuriose Randnotiz: Weil der Sportplatz in Leveste immer noch unbespielbar ist, fand die Partie auf dem Kunstrasenplatz des Soccerparks in Langenhagen-Engelbostel statt. MEHR »




aufzaehlungspfeil21.03.18: Levester Tischtennisspieler erkunden Bremerhaven
Leveste (He) An der Tischtennisplatte macht den II. Herren des TV Jahn Leveste so schnell keiner was vor. Mit 22:10 Punkten rangiert die Mannschaft um Mannschaftskapitän Hartmut Becker auf dem 4. Tabellenplatz der 3. Kreisklasse. Vor den beiden finalen Saisonspielen gegen Velber und Garbsen tauschten die Jahn-Spieler Schläger und Ball gegen Bahnfahrkarte und Stadtplan und machten eine Tour nach Bremerhaven.
MEHR »


Hartmut Becker, Harald Reck, Carsten Bunte, Klaus Kaps und Lars Langer (von links)
hatten Spaß in Bremerhaven.

aufzaehlungspfeil06.03.18: Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball
Die diesjährige Mitgliederversammlung der Abteilung Fußball findet statt am Mittwoch, den 21.03.2018 um 20.15 Uhr im Vereinsheim des TV Jahn Leveste.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigten
2. Bericht des Abteilungsvorstandes
3. Bericht des Kassenwartes
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Spartenvorstandes
6. Wahlen: Abteilungsvorsitzender und Jugendleiter
7. Kostenentwicklungen, Beiträge
8. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 18.03.2018 beim Abteilungsvorstand schriftlich eingereicht werden (§§ 15 Abs.7 u. 14 Abs. 8 der Vereinssatzung). Hier gelangt man zu der Einladung »


aufzaehlungspfeil16.02.18: Mitgliederversammlung 2018
Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 23.03.2018 um 19:00 Uhr im Gasthaus Behnsen statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Zur Einladung bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil07.02.18: Neuer Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahren

Ihr habt Interesse an der vielseitigen Kampfsportart Taekwondo? Die Kindergruppe des TV Jahn Leveste startet ab dem 22.02.2018 einen neuen Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahren. Kommt einfach in Sportkleidung vorbei und trainiert die ersten vier Wochen kostenlos mit.

Eine Anmeldung ist bei Abteilungsleiterin Stephanie Kahms telefonisch oder per Email möglich aber nicht erforderlich - wir freuen uns auf euch.


Für weitere Infos bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil18.01.18: Pressebericht aus der Calenberger Zeitung

Der Verein gratuliert herzlich zur Auszeichnung.


Zum Lesen des Artikels bitte das Bild anklicken.


aufzaehlungspfeil08.01.18: Fußball 2. Herren beim Hallenturnier in Koldingen

Ein Frohes Neues Jahr sendet unsere II. Herren vom Hallenturnier des Koldinger SV II. In der Sporthalle in Pattensen unterlagen unsere Kicker im Auftaktspiel mit 1:2 gegen das "Dream Team" des Gastgebers. Nach dem 0:4 gegen den späteren Turniersieger und entsprechend starken TSV Pattensen III erwachte unsere Mannschaft und kam nach ansehnlichen 13 Spielminuten zu einem hochverdienten 3:2-Erfolg gegen Eintracht Hiddestorf II. MEHR »


Die Mannschaft von Delice Njofang.


aufzaehlungspfeil01.01.18: FROHES NEUES JAHR
Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Partnern des TV Jahn Leveste ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr.





Ältere Beiträge aus unserem Vereinsleben finden Sie im NEWSARCHIV.

 


 PREMIUM-PARTNER

Logo Germeritt

2

TOP-PARTNER

utohaus HamlLogo AH Blank

Logo REWE

Logo Kamolz

Weitere Sponsoren »

2