PRESSEBERICHT

 
 




 


 

 

 
« zurück

aufzaehlungspfeil15.05.17: Führung verspielt - Leveste II gerät gegen Lemmie noch auf die Verliererstraße
Leveste (HE) Nach der 3:5 (3:2)-Heimniederlage des Tabellenletzten TV Jahn Leveste II gegen den MTV Lemmie richtet sich der Blick am Mühlenteich langsam dem Abstieg entgegen. "Das war es dann wohl", lautete zwei Spieltage vor Saisonende der vielseitige Tenor unter den Zuschauern auf dem Levester Sportplatz.

Dabei hatten die Hausherren fulminant begonnen und nach dem Führungstreffer von Clark Brinkmann (10.) das Kommando übernommen. Sascha Pinkernell erhöhte nach einer Viertelstunde gar auf 2:0, ehe die Gäste durch Alexander Böhm zum Anschlusstreffer trafen (23.). Der gut aufgelegte Brinkmann schnürte mit seinem verwandelten Foulelfmeter zum 3:1 bei seinem Debüt im Herrenbereich sogleich einen Doppelpack (37.). "Wir hatten eine sehr starke Anfangsphase und alles lief nach Plan", lobte Jahn-Coach Christian Gilica den Auftritt seiner Elf, die mit Kevin Gronemeyer einen weiteren Debütanten aus dem Juniorenbereich im Startaufgebot hatten. Anthony Schacht verkürzte für Lemmie sechs Minuten vor der Pause auf 2:3.

Nach dem Wechsel waren die ohne Ergänzungsspieler angetretenen Lemmier das tonangebende Team. Levester Chancen gab es kaum noch zu notieren. Stattdessen spielten die MTV-Akteure ihre individuelle Überlegenheit aus und kamen durch Alexander Böhm eine Minute nach Wiederanpfiff zum 3:3-Ausgleich. Evgeni Britner (70.) und ein herrlicher Distanztreffer von Hermann Wolf direkt in den Winkel (77.) brachten den letztlich verdienten 5:3-Auswärtssieg für die MTV-Farben. Die Ampelkarte wegen Torjubel ohne Trikot für Lemmies finalen Torschützen hatte nur noch statistischen Wert.

"Was ich in der zweiten Halbzeit gesehen habe war gut. Der Sieg war verdient", erklärte Lemmies Vereinschef Peter Brückner zufrieden. Enttäuscht äußerte sich hingegen Christian Gilica: "Wir haben uns durch eigene Unachtsamkeiten und individuelle Fehler wieder nicht belohnt.".




 


 PREMIUM-PARTNER

Logo Germeritt

2

TOP-PARTNER

utohaus HamlLogo AH Blank

Logo REWE

Logo Kamolz

Weitere Sponsoren »

2